Unterschied zwischen PIN und TAN bei Zahlungen (paypal)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

PIN ist normalerweise die Nummer, die für den Zugriff auf ein Konto generell nötig ist, die bleibt immer gleich. Die TAN ist eine einmalige Nummer, die du für eine bestimmte Transaktion, also Überweisung brauchst. Diese kann nur einmal verwendet werden. Diese erhält man meist in Form einer Liste von der Bank. Wusste gar nicht, dass man bei PayPal mit TANs arbeitet.

Die PIN ist Dein Code, sozuusagen als Identifizierung. Mit der TAN autorisierst Du den jeweiligen Zahlungsvorgang. Die TAN bekommst Du von Deiner Bank, wenn Du mit dieser Kontoführung via Internet vereinbart hast. Allerdings ist mir neu, dass man die TAN bei Paypal braucht. Ich benutze Paypal ständig, ohne TAN

Was möchtest Du wissen?