unterschied zwischen pflanzlicher und tierischer nahrung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz grob: An tierischer Nahrung sind wir "näher dran", da unser Körper ja ebenfalls aus "tierischem Material" besteht. Tierische Nahrung ist uns also von der reinen Stoffzusammensetzung viel ähnlicher. Unser Verdauungssystem ist andererseits aber auf "Gemischtkost" angelegt und kommt demnach mit reiner Tierkost nicht so gut zurecht. Pflanzliche Zellen sind z. B. größer als tierische Zellen und enthalten relativ weniger DNA, deren "Entsorgung" uns Probleme bereitet. Proteine, Fette und Kohlenhydrate (die Grundnahrungsmittel) sind außerdem bei pflanzlicher Kost viel schwerer aus ihren Zellen herauszulösen, da diese feste und für uns unverdauliche Zellwände besitzen. Der Verdauungsvorgang dauert also bei Pflanzenkost länger. Bei reiner Pflanzenkost ist auch der Eisenbedarf nicht leicht zu decken.

Also. es gibt sicher zahlreiche Unterschiede. Mir ist am wichtigsten der, dass mir persönlich tierische Nahrung besser schmeckt.

Versteh die Frage net.

Was möchtest Du wissen?