Unterschied zwischen Personenverbandsstaat und institutionellem Flächenstaat?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als Personenverbandsstaat bezeichnet man den Staat des Früh- und Hochmittelalters, bei dem sich die Herrschaft auf ein gegenseitiges, persönliches Abhängigkeitsverhältnis zwischen Lehnsherrn und Vasallen gründet

https://de.wikipedia.org/wiki/Personenverbandsstaat

Als institutionellen Flächenstaat bezeichnet man einen
mittelalterlichen bzw. (früh-)neuzeitlichen Staat, der über ein
zusammenhängendes Territorium, sowie öffentliche Institutionen verfügt.
Die politische Ordnung innerhalb eines institutionellen Flächenstaat definiert sich in erster Linie durch das zusammenhängende Territorium (vgl. auch Territorialstaat).

https://de.wikipedia.org/wiki/Institutioneller_Fl%C3%A4chenstaat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für die vielen Antworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cheerchik
13.09.2016, 18:52

bitte

0

Was möchtest Du wissen?