Was ist der Unterschied zwischen Pädagogik und Erziehungswissenschaft?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Butterblume!

Meinem Verständnis nach sind die Studieninhalte identisch, weil es im Prinzip das Gleiche ist.

Guck auch mal hier:

http://www.studienwahl.de/index.aspx?e1=4&e2=1&e3=6&e4=2&e5=0&e6=0&tn=0

Schöne Grüße

Pädagogik (von griechisch παιδεία paideia = Erziehung, Bildung

Wenn Du es ganz streng nimmst, dann wäre die Erziehungswissenschaft und die Bildungswissenschaft zusammen die Pädagogik. Aber Erziehung ohne Bildung geht irgendwie nicht!

0
@Schreiberlilli

Und wenn man darauf hinweisen darf; Pädagogik = Griechisch und kommt von pais/paides =Kind/er und agein=führen. Pädagogik heißt als genau genommen Kind/er führen/leiten - nicht er/ziehen.

0
@HueMa1947

Ich würde es so verstehen, dass Kinder führen/leiten durchaus als Erziehung gewertet werden kann. Nur ErZIEHung hört sich so nach ziehen an. Also jemanden in die gewünschte Richtung ziehen, während es viel freundlicher klingt, jemanden in die richtige Richtung zu lenken/führen/leiten. Aber gemeint ist sicher dasselbe. Und Erzieher/in hört sich besser an als Kinder-Führer/in oder Kinder-Leiter/in.

0

Hallo Pädagogen, Erziehungswissenschaftler und sonstige Experten!

Ich hab auf https://paedagogik-studieren.de/unterschied-paedagogik-erziehungswissenschaften gelesen, dass es praktisch keinen Unterschied macht, ob man Pädagogik oder Erziehungswissenschaft studiert. Aber geht es bei der Pädagogik nicht um Kinder und Jugendliche und eben nicht um Erwachsene, die Seite selbst weist ja darauf hin, dass Kinder in dem Wort Pädagogik steckt? Es muss doch bei den Studiengängen einen Unterschied geben, sonst würden die doch nicht unterschiedliche Namen haben! 

Pädagogik ist der Oberbegriff für alle Formen des praktischen Erziehungsgeschehen, als auch für die wissenschaftliche Erhellung der Erziehung. Sprich Praxis und Theorie der Erziehung. Erziehungswissenschaften hingegen ist für die Theroie zuständig, sie dient dazu das praktische Erziehunsgeschehen zu begreifen und wissenschaftl. zu belegen. Liebe Grüße :)

Was möchtest Du wissen?