Unterschied zwischen Onkoviren und Karzinogenen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Laut Wikipedia:


Ein Karzinogen [kartsinoˈgeːn] ist eine Substanz, ein Organismus oder eine Strahlung, die Krebs erzeugen oder die Krebserzeugung fördern kann. Eine andere Bezeichnung lautet Kanzerogen.
Karzinogen heißt Krebserzeuger oder Krebserreger



Als Onkoviren (singular: Onkovirus), onkogene Viren oder Tumorviren bezeichnet man allgemein tumorauslösende („krebsauslösende“) Viren

Also: Onkoviren gehören zu Karzinogenen.
Karzinogene ist ein Oberbegrif

 




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?