Unterschied zwischen Oktettregel und Lewis Schreibweise?

3 Antworten

Die Oktetteregel ist die Regel, dass Atome in vielen Verbindungen die Edelgaskonfiguration anstreben also 8 Valenzelektronen.

Die Lewis Schreibweise ist eine Schreibweise für kovalente Bindungen.

Die beiden Sachen haben also nicht wirklich etwas miteinander zu tun.

Bei der Lewis Schreibweise zeichnet man die Valenzelektronen ein und die Oktettregel besagt, dass Atome immer eine vollbesetzte Achterschale haben möchten.

Kann man nicht vergleichen. Ist wie: Unterschied zwischen einem Haus und einem Menschen

Was möchtest Du wissen?