Unterschied zwischen „Nicht stören“ und „Beim Fahren nicht stören“?

5 Antworten

Ich will es dir an einem praktischen Beispiel erklären:

Wenn du gerne schlafen und durch nichts und niemanden geweckt werden willst, dann kannst du ein "Bitte nicht Stören" Schild außen an deine Zimmertür hängen.

Wenn du mit einen Autobus fährst, und der Fahrer sagt dir, dass du ihn "Beim Fahren nicht stören" darfst, dann bedeutet das für dich, dass du mit dem Fahrer während der Dauer der Fahrt nicht sprechen darfst (und natürlich auch kein Lied vorsingen ... oder ihn zu erschrecken versuchen ... etc ... ;)

Alles klar oder nicht?

Mit "Nicht stören" wird alles, stummgeschalten.

Bei "Beim Fahren nicht stören" wird nur dann alles stummgeschalten, wenn du fährst.

Nicht stören = Immer

Beim Fahren = Beim Fahren

Die Lösung kann so einfach sein!

0

Und wie schalte ich -beim Fahren nicht stören- bei Android ein und aus?

Was möchtest Du wissen?