Unterschied zwischen Menschen und Katzen Urin?

3 Antworten

Der Geruch von Urin ist Artspezifisch,was zum Teil an der Ernährung liegt, aber auch daran daß er unterschiedlich abgebaut wird. Bei Hunden z. B. ist nur der des Dalmatiners chemisch dem des Menschen gleich. Bei allen anderen Rassen geht der Abbau einen Schritt vorher zu Ende. Bei Katzen wird das ähnlich sein, deshalb der stärkere Ammoniak Geruch. Dazu kommt das Katzenurin sehr viel konzentrierter ist. Katzen waren ursprünglich Wüstentiere und nehmen daher weniger Wasser zu sich. Abhilfe für dein Problem kann tatsächlich die richtige Katzenstreu bringen. Z.B. Cats Best (Frssnapf) diese basiert auf Holzspäne und klumpt sehr gut. Wenn die Klumpen und Häufchen regelmäßig entfernt werden bleibt wirklich nur der Holzgeruch zurück. Hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen.Noch ein Vorteil: die Streu ist voll kompostierbar. ;-)

was meinst wie der urin von pferden richt 8 naja der gestern nach reis ) weis ic hwie lic hpraktikum auf nem poniihof zurzeit mache

Was möchtest Du wissen?