Unterschied zwischen Matjes und Hering- wie erkläre ich das am besten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sag einfach so: Ein Matjes ist ein gesalzener Hering, der mit Enzymen gereift ist- er ist jungfräulich und hat noch keine Milch oder Rogen gebildet. Dadurch hat er einen hohen Fettgehalt und einen feinen Geschmack. Ein Hering dagegen ist einfach ein Hering, bei dem auf diese Merkmale nicht geachtet wurde. Der Matjes muss übrigens schon seit den 70er Jahren nach dem Ausnehmen auf minus 45 Grad tiefgekühlt werden und ist daher im Prinzip das ganze Jahr über erhältlich.

dann google doch einfach mal nach matjes und hering - dann wirst du gleich mehr wissen...

"matjes" - "mädchen" - noch nicht abgelaichter hering - jungfräulich... ganz zart und frisch - sanft im biss...

Was möchtest Du wissen?