Unterschied zwischen Maschinenbau und Wirtschaftsing. mit Schwerpunkt Maschinenbau?

4 Antworten

Als Maschinenbauer bist du für Maschinen zuständig machst Pläne ... . Du bekommst ein Problem gestellt und löst diese (der einfachste und schnellste Weg).

Der Wirtschaftsingenieur mit Schwerpunkt Maschinenbau. Ist für die Kosten zuständig. Das heißt sie überprüft ob die Lösung des Maschinenbauers okay ist von dem Kostenaufwand (also noch im buget drin ist), oder ob er sich eine andere Lösung suchen muss. ( der Wirtschaftsingenieur mit Schwerpunkt Maschinenbau hat Ahnung von beides, also den Kosten und den Lösungen. So könnte sie eventuell wenn etwas nicht passt einen Gegenvorschlag machen oder eine alternative Lösung Zeigen die ,,günstiger'' ist)

Ich nehme an du weisst schon was Maschinenbau ist! Wirtschaftsingenieurswesen verbindet Maschinenbau mit bwl. D.h. du bist ein BWLer der Ahnung von ingenierurswesen hat. In deinem Fall Maschinenbau. Dementsprechend kannst du im Beruf später mit beiden Seiten kommunizieren, was dir einen großen Vorteil verschaffen kann, da Maschinenbaurer und BWLer immer gegeneinander arbeiten. Ingenieure wollen den besten, schlausten und einfachsten Weg gehen und gucken nie nach dem Geldaufwand und für BWLer gehts darum kosten zu vermindern.

Woher ich das weiß:
Recherche

Der Wirtschaftsingenieur ist jemand der weder von Wirtschaft noch von Maschinenbau wirklich etwas versteht.

Wie schwer ist das Maschinenbau- Studium?

Hallo,

mein Bruder spielt mit dem Gedanken Maschinenbau zu studieren. Er ist nicht besonders gut in Mathe, aber interessiert sich schon sehr lange für Maschinenbau. Hat jemand Erfahrungen mit diesem Studiengang gemacht? Ist es machbar? Wie viel muss man dafür in der Woche lernen, damit man den Anschluss nicht verliert? Danke im Voraus.

Lg

...zur Frage

Was ist Deutschlands schwerste Ausbildung (Berufsausbildung, nicht Studium)?

Gemessen an der Lernmenge / gemessen daran, wie breit gefächert man sich auskennen muss / auf wie vielen unterschiedlichen Themengebieten für die Abschlussprüfung.

Mir geht es nicht darum, was für den einzelnen leichter oder schwerer ist nach Talent, sondern mal angenommen man geht mit relativ wenig Grundwissen zum Gebiet in eine Ausbildung - welche hat da den größten Lern-/Fleißaufwand?

Da erzählt mir jeder was anderes, ein richtiges Maß gibt es scheinbar nicht - aber mich interessieren da eure Ansichten. (Überzeugendste Antwort wird wie immer ausgezeichnet.)

...zur Frage

Maschinenbau an einer FH im Sommersemester?

Hallo

Ich habe nach einer FH gesucht um zu studieren, jedoch finde ich keine FH die im Sommersemester mit dem Studiengang Maschinenbau beginnt.

Könntet Ihr mir vielleicht schreiben, welche FH dies Anbietet und welche Ihr Empfehlen würdet.

Danke an die die mir geantwortet haben :)

...zur Frage

Sollte ich Maschinenbau in Aachen oder Darmstadt studieren?

Hey, ich wurde an der RWTH Aachen und der TU Darmstadt für den Studiengang Bachelor Maschinenbau zugelassen. Nun weiß ich nicht genau für welche ich mich entscheiden soll. Habe von Leuten gehört, dass Aachen sehr teuer ist und es sehr schwer ist dort bezahlbare Wohnungen (bis 300€) zu finden. Soweit ich weiß hat die RWTH höhere Drittmittel und deswegen wahrscheinlich bessere Ausstattung aber ich habe auch gehört dass es an der TU Darmstadt einen höheren Praxisanteil im Studiengang gibt.

Habt ihr selbst Erfahrungen mit dem Studiengang gemacht oder habr ihr Bekannte die Maschinenbau an den Unis studiert haben?

Danke im Voraus

...zur Frage

Mit welchem Schwerpunkt soll ich Wirtschaftsingenieurwesen studieren?

Hallo Leute. Ich habe mich dafür entschieden Wirtschaftsingenieurwesen zu studieren, da man sich betriebswirtschaftsliches und technisches "Know How" aneignet, sodass man sagen könnte ich wär doppelt qualifiziert. Nach dem Studium möchte ich definitiv in der Automobilbranche oder halt bei Autozulieferern arbeiten. Deshalb stellt sich mir die Frage mit welchem Schwerpunkt ich Wirtschaftsingenieurwesen studieren sollte,sprich Elektrotechnik oder Maschinenbau?Man muss sich ja zwischen einen technischen Bereich entscheiden. Aber was kommt von den beiden Schwerpunkten jetzt eher in Frage? Ich weiß nur dass z.B. Fahrzeugtechnik ein Vertiefungsfach vom Maschinenbau ist aber ein reines Fahrzeugtechnikstudium will ich auch nicht machen, auf Grund der BWL Kenntnisse die ich mir im Wing Studium aneignen möchte. Kann man sich mit Schwerpunkt Maschinenbau im Wirtschaftsingenieurwesen überhaupt nochmal in die Fahrzeugtechnik vertiefen? Andererseits ist ja auch die Elektrotechnik in der Automobilbranche gefragt. Kenne auch Bachelor Studiengänge Wirtschaftsingenieurwesen speziell zur Automobilbranche aber die sind weit weg. Möchte im Umkreis von Bielefeld studieren so bis ca. 150km und da kommt wieder meine Frage zwischen Schwerpunkt Maschinenbau ODER Elektotechnik

Danke im Voraus

mfG

...zur Frage

Was bedeutet es'' ,- zzgl. MwSt.'' In diesem Satz'' 3.600 € ,- zzgl. MwSt. ''?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?