Unterschied zwischen Lichtjahr und das Menschenjahr?

10 Antworten

Ein Lichtjahr bedeutet: Die Zeit (ein Jahr) die Licht braucht, um eine gewisse Strecke zu absolvieren (sehr schnell).

ein Jahr in deiner Zeit ist dasselbe. Nur dass das Licht schneller war.

Ein Lichtjahr ist eine Enfernungsangabe = Wie weit schafft es das Licht in einem Jahr.

Lichtgeschwindigkeit x Geschwindigkeit hätte die Einheit "m²/s²" und das ist keine Entfernungsangabe :) aber es ist ja schon spät :))

2

4 Lichjahre sind 37.842.921.890.320km

Und da ne Maßeinheit keine Zeiteinheit ist, kann die Frage nicht beantwortet werden.

Die 4 Lichtjahre bedeuten einfach, dass das Licht 4 Jahre benötigt, bis es irgendwo ankommt.

Unsere Sonne ist bsp 8,3 Lichtminuten von uns entfernt. Bedeutet, dass das Licht unserer Sonne 8,3 Minuten benötigt, bis es zur Erde ankommt.

Wenn du mit Lichtgeschwindigkeit reist und 4 Lichtjahre zurücklegst, dann vergehen auf der Erde 4 Jahre. Und ich glaube mal gehört zu haben, dass die Zeit für einen selbst 7x langsamer vergeht. Also vergehen für dich dann bsp nur c.a 7 Monate.

Die Zeitdehnungseffekt wird immer stärker, je näher man der Lichtgeschwindigkeit kommt. Theoretisch bleibt die Zeit bei Lichtgeschwindigkeit stehen.

0

Als Beispiel:

Im Film Avatar brauchen die am Anfang etwa 6 (Erden)Jahre um Pandora zu erreichen. Pandora liegt fiktiv bei Proxima Zentauri. Das ist das nächstgelegene Sternensystem zur Erde, etwa 4 Lichtjahre entfernt.

Da man mit heutiger Physik(Rückstossantriebe, "Racketen") nur etwa 2/3 der Lichtgeschwindigkeit schafft, musste Sully diese 6 Jahre (mit schlafen) überbrücken....

Woher ich das weiß:Hobby

Wo hast du denn die Info mit den 2/3 Lichtgeschwindigkeit her? Wenn das heute schon möglich wäre, hätte man schon längst Sonden zu anderen Sonnensystemen gestartet. Die Reise zum Mars wäre in ein paar Tagen möglich... usw.

0
@micha259

Ich sagte, dass das möglich wäre, nicht dass wir das bereits können. Die Konzepte existieren. In avatar haben sie sie dann realisiert.

Für Überlicht gibt es aber noch nichtmal ein genaues Konzept bzw halte ich das für kaum möglich.

0
@BackupBone

Achso. Es klang so, als ob wir schon dazu in der Lage wären.

Auch dieses Problem werden wir irgendwann lösen. Die Menschen haben auch tausende Jahre lang gedacht, dass fliegen für sie unmöglich sei und heute ist es für uns das Normalsterbliche der Welt (zumindest bis es von den klimapsychophaten verboten wird). Ich bin mit sicher, dass wir eines Tages auch die Lichtgeschwindigkeit überwinden werden (vielleicht in Form von künstlichen Wurmlöchern oder so)

0

Lichtjahr ist nur ein Längenmaß. Du hast die Strecke schon finden können.

Man kann Lichtjahre nicht in Menschenjahre umrechnen. Ebenso wenig kannst du 3 meter in Centimeter unrechnen. Das sind völlig verschiedene Einheiten. Ignorier das Wort "Jahr" in Lichtjahr.

Wie lange man allerdings brauchen würde um eine Strecke von 4 Lichtjahren zurückzulegen hängt natürlich von der Geschwindigkeit ab mit der man reist.

Exakt kann ich dir das leider nicht audrechnen, dafür bräuchten wir eine Physik bewanderte Person.

Warum solltr man 3 Meter nicht in Centimeter umrechnen können? Geht ganz einfach - 3m = 300cm :)

5
@CrEdo85wiederDa

Ja. Natürlich. Man merkt, dass es 3 Uhr morgens war als ich geantwortet habe ^^'

Ich wollte einen Zeit / Strecken Vergleich machen wie etwa 3 meter in Sekunden. Entschuldige bitte ^^

3

4 Lichtjahre sind auch hier auf der Erde 4 Lichtjahre. 4 Jahre können es schon alleine deswegen nicht sein, weil das eine eine Längenangabe ist und das andere - eine Zeitangabe.

Wie lange es dauert die Entfernung von 4 Lichtjahren mit einem Raumschiff zurückzulegen, hängt ganz davon ab, wie schnell das Raumschiff ist. Und natürlich altert man dann.

Was möchtest Du wissen?