Unterschied zwischen Kommunismus und Kapitalismus?

5 Antworten

Kommunismus, alles gehört allen.
Kapitalismus, wer Kapital hat, bekommt fast alles

wie soll cih das verstehen? gehört den chinesen jetz auch das restaurant von nebenan? wohl kaum. wie is das gemeint?

0
@Chrissi1993

Kommunismus, alles ist Gemeineigentum, jeder nimmt sich das, was er braucht. Hat leider noch nie funktioniert. Vorgänger von Kommunismus ist Sozialismus

0
@Chrissi1993

Die Verwirrung kommt von den Westmedien, die Kommunismus in einen Topf mit Sozialismus werfen. Und es gibt ja sogar Pro-Kapitalismus-Parteien die sich als sozialistsiche Partei bezeichnen.

Dabei ist nach Marx& Co. alles glasklar:

  1. Sozialismus= Vergesellschaftung gesellschaftlicher (also nicht individueller) Produktionsmittel (also Fabriken etc.),

2.Kommunismus: zusätzlich gibt es auch kein Geld mehr - was gravierendste Auswirkungen hat: Es kann keine Superreichen mehr geben, man kann fast nichts mehr "sparen", keine Groß-Bestechung ist mehr möglich. Und vor allem: Es gibt wegen fehlendedr Reicher keine Mächtigen mehr - die uns belügen lassen über ihre Medien oder Politiker. Jeder mMensch tutz was er will und konsumiert was er will.

2

DIE wahre Antwort ist der Kommunismus wurde vom Kapitalismus erschaffen und finanziert. die Menschen glauben noch immer das es um ein Kapitalloses System geht doch man hat nur versucht Russland zu destabilisieren die bolschewisten haben schulden gemacht bei den Amerikanern weil sie selbst kein Geld hatten und dadurch sind zB das russische Öl jahrelang verkauft worden ohne das Russland was von dem geld gesehen hat mit einer regierungs Form die von vorne rein zum Scheiter verurteilt ist. da ein System selbst nicht ohne eine Art kapital funktioniert.  (jeder Mensch ist gleich ist auch Schwachsinn.es gehört niemanden was das heist wenn du eine Frau hast darf jeder mal drüber weil sie der Allgemeinheit gehört)

. Es wird schon seit fast über 2000 Jahre in der Geschichte das durchgezogen in nahmen des Wohles aller Menschen ,werde politisch aktiv (der älteste Werbeslogan der Welt , ja spendet uns Geld damit wir damit andere Leute ausbeuten können.die Bibel ist einer der ersten bolschewistischen Drecks Schriften die wir kennen 

Ganz einfach gesagt  Marxismus, komunismus, Christentum alles das selbe bekommt nur einen neuen nahmen um euch das Geld und Lebens kraft zu entziehen, euch dumm und als Sklave zu halten

(Eine Lüge)

Mord und Totschlag in nahen der Wohlfahrt .

Also sowohl Kapitalismus als auch Kommunismus sind sowohl Wirtschafts- als auch Gesellschaftsformen. Ich vermute mal, dass du die Wirtschaftsformen meinst. Kommunismus verfolgt den Gedanken, dass alle Menschen gleich sind und kein Mensch über einen anderen herrschen sollte. Deshalb gibt es den Menschen als individuellen Wirtschaftsteilnehmer im Kommunismus nicht. Niemand hat eigenen Besitz(Kapital). Es gibt nur die Gemeinschaft, der alles gehört. Jeder Mensch soll das nehmen was er braucht und das arbeiten was er leisten kann.

Im Kapitalismus ist jeder ein Individuum und ein eigener Wirtschaftsteilnehmer. Hier kann jeder Kapital besitzen und es liegt in seinen eigenen Händen was er damit macht. Es gibt ein sogenannten Markt. Er regelt Preis Angebot, Nachfrage usw. Durch diesen Markt kann jeder Wirtschaftsteilnehmer, also jeder, Einfluss auf die Wirtschaft nehmen.

Es ist also Kommunismus basiert auf der Planwirtschaft und Kapitalismus auf der Marktwirtschaft. Ich hoffe das habt ihr in Politik/Wirtschaft schon durchgenommen.

Corpus Delicti - Abitur?

Hey an alle, die kurz vorm Abi stehen! (Sachsen)

Was denkt ihr, was dieses Jahr im Deutsch Abi Leistungskurs drankommen wird? Ich meine, welche Werke? Habt ihr ne Ahnung?

Meine Lehrerin meinte, Corpus Delicti is sehr wahrscheinlich....

dankbar für eure gedanken ;)

...zur Frage

Unterschied zwischen Kapitalismus und Kommunismus?

Hallo ihr Lieben,

ich verstehe den Unterschied zwischen Kommunismus und Kapitalismus nicht. Stimmt es, dass der Sozialismus eine Vorstufe des Kommunismus ist? Und wie wird das hergeleitet? Aus Wikipedia werde ich auch nicht schlau und alle anderen Fragen / Antworten zu diesem Thema konnte ich nicht auf meine beziehen, sodass ich sie verstanden hätte. Es wäre lieb, wenn ihr mir den Unterschied nicht zu kompliziert und vielleicht an politischen Alltagsbeispielen und Zielen des Kommunismus/Kapitalismus erklärt. Oder daran, wie in der jeweilen Spalte der Herrschungssystem aufgebaut ist?!

Ich würde mich über gute Antworten freuen.

Grüße

...zur Frage

Findet ihr es ok, wenn eine Lehrerin die Aufgabe gibt, ein Referat über ein Thema zu machen, was über den Wikipedia Zufallsartikel-Button zufällig gewählt wird?

Man soll auf der Startseite der deutschen Wikipedia links den Button "Zufälliger Artikel" klicken 🖱 (siehe Screenie, bei Handy erst oben ausklappen) und was dann kommt, darüber muss man das Referat schreiben und halten! 📝 Die deutsche Wikipedia hat immerhin 2.212.391 Artikel, es könnte jedes Thema der Welt drankommen als Referat!
Bei mir kam z.B. als Zufallsartikel das Breitblättriges Kahlfruchtmoos 🌿, das ist doch sche*ße, das interessiert weder mich noch sonst eine Sau. 🙄 https://de.wikipedia.org/wiki/Breitblättriges_Kahlfruchtmoos

Screenshot: abload.de/img/tempaqcxi.jpg

...zur Frage

Vor-und Nachteile von Kapitalismus und Kommunismus

Ich lerne gerade für Geschichte und komme nicht weiter, ich bräuchte je 2 Vor- und Nachteile des Kapitalismus und Kommunismus, ich habe schon gegooglt und es gibt auch hier schon Fragen dazu aber da wird nur um den heißen Brei geredet, wäre echt super wenn wer kurz und knapp antworten könnte bohne dass es zi einer Diskussion ausartet.

...zur Frage

Lateinklausur Cicero, Einführungsphase?

Hallo, ich schreibe bald eine Lateinklausur über Cicero in Catilinam. Bis jetzt war ich immer sehr gut in Latein, doch Cicero überfordert mich vollkommen.

Ich kann noch nicht einmal einen Satz fehlerfrei übersetzen. Alles was bei mir rauskommt ist weder im Deutschen verständlich noch richtig. Ich weiß nicht was ich tun soll.

Uns wurde gesagt, dass ein "einfacher" Text von etwa 60 Wörtern drankommt. Es ist auch sehr wahrscheinlich, dass gar kein originaler Text von Cicero dran kommt, sondern einer über Cicero (aus einem Lehrbuch, möglicherweise felix neu), denn das wurde unserem Parallelkurs gesagt. Unsere Lehrerin meinte sie wüsste noch nicht ob wir die gleiche Klausur schreiben.

Wir müssen dann auch noch Stilmittel finden und Interpretieren, was auch ein Problem sein wird wenn man den Text nicht übersetzen kann.

Weiß jemand welcher Abschnitt drankommen könnte? Oder kennt jemand Texte über Cicero, die auch Stilmittel usw. beinhalten der drankommen könnte? Habt ihr Tipps was ich lernen könnte?

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen, denn zur Zeit bin ich wirklich verzweifelt.

...zur Frage

Zentrale Abschlussprüfung Realschule Mathe NRW?

Keine Ahnung warum aber unsere Lehrerin hat es nicht für nötig gehalten uns etwas besser darüber zu informieren, also weiß einer von euch was morgen alles drankommen könnte bzw was ich alles lernen sollte und was wahrscheinlich nicht so wichtig sein wird ? Ich danke euch für jede antwort !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?