Unterschied zwischen jetzige Realschule und jetzige Hauptschule?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In der Hauptschule hast du bestimmte Themen nicht, zb. Binomische Formeln, Parabeln... (außer in Bayern)

Ja, du hast auf der Hauptschule mit 3,0 den real und mit 2,0 den erweiterten, womit du auf das Gymnasium gehen kannst.

Dazu kommt noch, dass du in der Hauptschule 3 Praktika hast und der Unterricht allgemein sehr auf Arbeit verknüpft ist. Also man besucht häufig Veranstaltungen, in denen Berufe vorgestellt werden.

AskJay 06.06.2014, 18:52

Das warst? Hauptschule kann man ja nicht mehr Hauptschule nennen.... 2015 werden die Hauptschulen in NRW auch abgeschafft und zu einer Realschule umgewandelt..

0
Laury95 06.06.2014, 19:01
@AskJay

Ja, außer der praxisnahe Unterricht und die zum Teil fehlenden Themen gibt es keinen Unterschied.

0
latricolore 06.06.2014, 19:13
@Laury95

In NRW gibt es 2 dreiwöchige Praktika an den Hauptschulen: Eins in der 9, eins in der 10.

0
Laury95 06.06.2014, 20:34
@latricolore

Bei mir in Niedersachsen gibt es 3. Einmal in der 8,9 und 10. Die gehen auch nicht 3, sondern eins geht 6 Wochen.

Da kann man mal sehen, wie das vom Bundesland her unterschiedlich ist ;)

0

In einer Realschule gibt es z.B. eine 2. Sprache - in NRW ist das meistens Französisch.
Und ja, bei einem guten Notendurchschnitt kommt in die 10 Typ B, und wenn man sie erfolgreich besteht, hat man den RS-Abschluss mit Quali in der Tasche.

Es stimmt jedoch nicht, dass die HS abgeschafft und zu einer RS umgewandelt wird.
Sowohl die Real- wie auch die Hauptschulen laufen in NRW langsam aus.
Danach wird es nur noch die neuen Sekundarschulen geben. Sie sind den Gesamtschulen ähnlich, führen allerdings nicht zum Abitur, sie enden nach der 10. Klasse.

Was möchtest Du wissen?