Unterschied zwischen Java und Javascript?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Java ist eine Programmiersprache und JavaScript eine Skriptsprache. Beide haben überhaupt nichts miteinander zu tun. Mit JavaScript werden im Webbereich Anwendungen ausgeführt bei der der Client die Rechenlast trägt. Java hingegen ist eine echte Programmiersprache die Du auch in Webseiten als sog. Beans einstreuen kannst. Warum die ähnlich klingen liegt auch am Entwickler bei beiden ists Sun Microsystems. Das ist aber keine Frage die man nicht irgendwo hätte nachlesen können.

ich dank dir auf jeden fall ;)

0

das sind keine beans, sondern applets.

0
@raenox

Noch nie was von Java Server Pages gehört? Wohl nicht. Bei Informatik meint jeder mitreden zu können, der schonmal einen PC angeschaltet hat!!!

0
@raenox

Was willst jetzt fragen? Mit Java Server Pages kannst Du serverseitige Anwendungen für Deine Webseite erstellen. Die Klassen welche die Funktionalität der dyn. Seite erzeugen nennen sich JavaBeans. Das sind Java Klassen die gewisse Richtlinien einhalten müssen.

0
@Kobold82

richtig, aber was haben die mit der darstellung von java-anwendungen im browser zu tun?

0
@raenox

Sie werden im Browser aufgerufen? Irgendwie versteh ich deine Frage auch nicht so ganz. Das ganze wird quasi als JavaProgramm auf dem Server ausgeführt und das Resultat als Webseite übergeben und die guck ich mir zumindest schon im Browser an..

0
@z10r01

meine fragen waren rein rhetorisch! die beans haben mit der darstellung der java-anwendung im webbrowser NULL zu tun!

0
@raenox

Anscheinend weißt Du jetzt echt nicht mehr was Du schreiben sollst. Hättest lieber von Anfang an den Mund gehalten.

0
@Kobold82

für dich wiederhole ich mich gerne: meine fragen waren rein rhetorisch! die beans haben mit der darstellung der java-anwendung im webbrowser NULL zu tun!

0
@raenox

Haha, Javabeans im Browser :D Nicht jeder, der mit Fachbegriffen um sich wirft, hat Ahnung, @Kobold82 :)

0
@raenox

Was soll die dumm Frage mit JavaBeans im Browser? Ich hab nie irgendetwas vom Browser gesagt. Nur Du musst dank Deiner vorschnellen Verbesserung darauf beharren. Aber so ist das halt ;).

0
@raenox

Hättest wirklich lieber die Klappe gehalten, denn das "das sind keine beans, sondern applets." war völlig fehlplaziert und darauf musstest Du dann "rumspinnen" und am Thema vorbeireden. Irgendeinen schwachsinn verzapfen.

0

Wenn du beide Wikipediaartikel in separaten Tabs oder Fenstern öffnest, kannst du die Kästen rechts direkt miteinander vergleichen.

Java ist eine Sprache die nicht im Web funktioniert(Man kann mit Java zB. Programme erstellen und Androide apps programmieren). JS(JavaScript) ist eine Sprache die im Web funktioniert.(Mit JS kannst du zB. im Web einen Login erstellen oder bestimmte Functions(Funktionen) erstellen kannst, die du dann per Html aufrufen kannst : "".

PS.: kleiner JS Code:

function Arlarm

var Eingeschaltet = (true); var EinbrecherImHaus = (true);

if (Eingeschaltet == (true)){ if (EinbrecherImHaus == (true)){ alert("Arlarm, Arlarm") ; } }

Für HTML kompatible:

Erklärung:

Wenn du das Script startest überprüft er ob die Variable Eingeschaltet = true ist wenn ja dann überprüft er ob die Variable EinbrecherImHaus = true wenn ja dann erstellt er ein Fenster wo drin steht : 'Arlarm, Arlarm' .

Was möchtest Du wissen?