unterschied zwischen intuition und Instinkt

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Instinkt – wörtlich: Naturtrieb – bezeichnet meist die unbekannten, inneren Grundlagen („Antriebe“) des vom Beobachter wahrnehmbaren Verhaltens eines Tieres.

Die Intuition (v. lat.: intueri (deponens) ‚betrachten, erwägen‘; eigentlich ‚angeschaut werden‘, daher auch passiver Sinn von Eingebung, ahnendes Erfassen;[1] PPP intuitum) ist die Fähigkeit, Einsichten in Sachverhalte, Sichtweisen, Gesetzmäßigkeiten oder die subjektive Stimmigkeit von Entscheidungen zu erlangen, ohne diskursiven Gebrauch des Verstandes, also etwa ohne bewusste Schlussfolgerungen.

Meiner Meinung nach ist der Instinkt angebohren und Lebewesen handeln auch dementsprechend danach. Besonders bei Tiere ist der Instinkt sehr ausgeprägt und ich weiß nicht, ob man bei einem Tier zB. (Löwe) auch von Intuition ausgehen kann. Hab kein Bock jetzt alles zu wiederholen was man googeln kann aber für Intuition gugst du besser hier nach. http://de.wikipedia.org/wiki/Intuition

Ich denke jeder Mensch und jedes Tier hat Instinkte, tatsächlich vorhandene Eigenschaften, die wichtig für das Leben und Überleben sind. Intuition ist mehr ein Gefühl das nicht immer rational sein muss und man sich manches Mal eben vielleicht auch nur einbilden kann.

danke. Hast mir echt geholfen

0

Was möchtest Du wissen?