Unterschied zwischen Informationstechnologie und EDV

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

prinzipiell das gleiche:# EDV-elektronische Datenverarbeitung (die "alte" bezeichnung) heutzutage werden fast alle daten so bearbeitet. IT-informationstechnik, also eigentlich das selbe gemeint, aber ein moderner oberbegriff.

Meiner meinung nach ist hier sehrwohl ein unterscheid festzustellen. EDV ist mehr in die richtung hardware. also computer zusammebauen, aufsetzen, konfigurieren, etc. it-informationstechniker ist software. auszug aus dem berufsprofil: *lesen und anwenden von technischen unterlagen *erstellen und testen von programmen entsprechend den inhaltlichen und wirtschaftlichen anforderungen. etc.

lg micha

wie schon erwähnt, so würde ich das auch sagen, ist it der "gesamtbegriff" und edv spezifiziert das ganze ein wenig. als teilaspekt halt. ob das sinn macht, wenn du jetzt pauschal it schreibst, wage ich zu bezweifeln.

Informarmationstechnologie (IT) ist meiner Meinung nach ein viel umfassenderes Feld, das dabei auch den Bereich elektr. Datenverarbeitung (EDV) als Teilaspekt beinhaltet.

ich glaube IT ist der überbegriff wo netzwerktechnik und edv und alles enthalten ist

Was möchtest Du wissen?