Unterschied zwischen Hybridzüchtung und Kombinationszüchtung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei der Kombinationszüchtung geht es, wie der Name schon sagt, um die Kombination bestimmter Merkmale. Pflanzen oder Tiere, die diese Merkmale zeigen, werden selektiert und weitergezüchtet. Das Ziel ist eine neue Sorte mit stabilen Eigenschaften.

Der Heterosiseffekt tritt in der F1 auf, er beruht (u.a.) auf der großen Heterozygotie  der Lebewesen. Diese geht natürlich in der F2 verloren. Mit Hybridschweinen züchtet man nicht weiter, das Saatgut von Hybridmais baut man nicht nach.

Natürlich kann der Heterosiseffekt auch bei der Kombinationszüchtung auftreten, da die positiven Effekte dadurch aber nicht stabil sind, treten sie im Weiteren nur begrenzt auf.

Was möchtest Du wissen?