Harmonik ist ein Oberbegriff der das gesamte harmonische Gesehen umfasst. Eine Kadenz ist eine formelhafte Abfolge von Harmonien (Akkorden) und damit ein Teilbereich der Harmonik.

Harmonik ist ein Teilbereich der Musik, wie Melodik, Rhythmik und weitere. Sie widmet sich den Akkorden (auch: Harmonien; etwas verwirrend). Kadenz hingegen ist eine bestimmte Kombination aus Akkorden, etwa die Vollkadenz S-D-T (diese Buchstaben stellen bestimmten Harmonien (harmonische Funktionen) in Relation zu einer variablen Tonika T dar). Es gibt aber noch andere Erscheinungsformen für eine Kadenz und es gibt noch viele andere harmonische Kombinationen als eine Kadenz. Die Harmonik umfasst sie also alle und ist auch nicht beschränkt auf sie, sie behandelt auch einzelne Mehrklänge (Akkorde/Harmonien) oder Kombinationen aus diesen Kombinationen aus Harmonien. Kurzgefasst ist die Harmonik einer der großen Teilbereiche der Musik bzw. eine "Schicht" eines musikalischen Werkes (eben die Akkorde) und eine Kadenz ist nur eine kleine Erscheinungsform innerhalb dieser.

Was möchtest Du wissen?