unterschied zwischen haarkur und spülung?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

hallo cam cam , es geht um deine Antwort vom 23, 6, 2011 es ging um die spülung und haarkur. ich weiß das man eine spülung nur einige min drin lässt und die kur halt länger . aber hier bei swiss o-par steht die spülung 1-2 min und die kur 2 -3 min einwirken lassen. da kannste aber mal sehen wie die verbraucher falsch infomiert werden... LG rene

Eine Spülung ist nur für die bessere Kämmbarkeit und Geschmeidigkeit! Würde dir aber davon abraten, da meistens nur Silikon und wenig Pflegestoffen drinnen sind. Nimm lieber eine Haarkur, die macht das Haar geschmeidig, kämmbar und plegt es!!!

Eine Haarkur ist viel reichhaltiger als die Spülung und bei jeder Haarwäsche würde ich sie dir nicht empfehlen, da es (wie unten schon erwähnt) deine Haare überpflegt und sie nur unnötigt beschwert. Das deine Haare überpfelgt sind, kannst du übrigens auch daran merken, wenn sie beim Kämmen wie elektrisch aufgeladen sind und in allen Richtungen abstehen :)

Je nach Haartyp würde ich dazu raten, eine Kur max. einmal die Woche (bei trockenem, strapaziertem Haar) zu verwenden. Bei feinem Haar vllt. alle 2 Wochen mal, wenn überhaupt.....bei mir reicht ne Kur auch einmal im Monat, hab auch feines Haar =)

Und die Spülung würde ich bei jeder Haarwäsche empfehlen (sowieso bei den Leuten, die täglich Haare waschen müssen), da Shampoo dazu da ist die Kopfhaut (!) zu reinigen und Spülung dazu dient, Längen und Spitzen zu pflegen und zu stärken.

Eine Kur lässt man eigentlich länger einwirken, so bis zu 10 oder 20 min. Man empfiehlt sie eigentlich jede Woche einmal. Spülung braucht man bei jeder Wäsche um die Haare geschmeidiger zu machen.

Spülung ist dafür da die Haare geschmeidiger zu machen zum besseren druchkämmen. Kur ist dafür da um die Haarstruktur zu verbessern und hat viele pflegende Wirkstoffe, sollte man aber 1 mal in der Woche benutzen ( bei täglichem Haarewaschen).

Lg

du kannst die Haarkur zwar jedes mal benutzen, aber es ist nicht ratsam, da das Haar sonst überpflegt wird und es erst recht ungepflegt aussieht

Spülungen wäscht man kurz nach dem Auftragen wieder aus - Haarkuren nicht so schnell, ausserdem: bei Haarkuren gibt es auch leave-in Kuren, das heisst, die massiert man nur ein, aber wäscht sie nicht mehr raus.

Die Spülung macht die Haare nur weich und kämmbar, die Kur pflegt!

durch eine spülung lassen die haare besser durchkämmen, eine haarpackung pflegt die haare

Was möchtest Du wissen?