Unterschied zwischen "Gourmet" und "Gourmant"?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Duden glaubt es genau zu wissen: Nach ihm ist ein Gourmand ein Vielfrass oder Schlemmer, ein Gourmet hingegen ein Feinschmecker. Dieser Meinung sind viele; der Gourmand, so wird jeweils erklärt, suche die Quantität, der Gourmet hingegen die Qualität. Diese Erklärungen stimmen genaugenommen allerdings nicht!

http://www.muellerscience.com/WIRTSCHAFT/Praxis/Gourmand.htm

.-lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von opperator
16.03.2012, 12:28

Danke für's Sternchen :) -lg

1

Hallo, das sagt Wikipedia dazu: Als Gourmet wird in der deutschen Gastrosophie ein Feinschmecker bezeichnet, ein sachkundiger Genießer raffinierter Speisen und Getränke.

Der ebenfalls aus dem französischen entlehnte Gourmand wurde im Gegensatz dazu in der deutschen Sprache seit dem 18. Jahrhundert eher als Synonym für „Leckermaul“ oder „Vielfraß“ verwendet, der sich durch fehlende Mäßigung auszeichnet.[1]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gourmet genießt die Qualität, Gourmant die Menge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der eine geniesst und der andere frisst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Gourmet ist ein Feinschmecker, der Gourmand ein Vielfraß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?