unterschied zwischen golden und labrador retriever

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Golden und Labrador Retriever sind zwar beide Retriever, aber trotzdem verschiedene Rassen. Das heißt, sie unterscheiden sich in ihrer Herkunft, Aussehen und Charaktereigenschaften. Wenn du sie einfach nur unterscheiden können willst: Golden Retriever haben längeres, seidigeres Fell. Labradore sind etwas "borstiger" und es gibt sie auch in Schwarz und Braun.

Reicht dir das als Unterschied?

nein mir geht es um ansprüche im training, ich habe 4 golden und gucke gerade martin rütter und sehe dort das er einen labrador trainiert wie ich es mit meinen golden auch mache...

0
@kalinka007

:-D na, wenns deinen goldies gut geht, dann machste doch nix falsch.

0
@kalinka007

Ach so:-)

Ich hab mehr Erfahrung mit Labradors als mit Goldies (weil ich einen habe). Aber ich wage zu behaupten, dass sich die Retriever generell in ihren Trainingsansprüchen nicht so sehr unterscheiden. Natürlich gibts ja kleinere Unterschiede zwischen den Retrievern, aber sie sind sich ja in Körperbau und Energie sehr ähnlich. Sowohl Labbis als auch Goldies haben einen engen Bezug zur Familie, sie sind recht verspielt usw. Daher denke ich, dass man sie im Training ähnlich behandeln kann.

Zusammengefasst: Wenn du mit deinen Goldies so trainierst, wie Martin Rütter es mit diesem Labbi tut, dann bist du auf der sicheren Seite:-) Damit machst du garantiert nichts falsch sondern nur eine Menge richtig^^

Kann ich dir noch irgendwie weiterhelfen? Da du ja eher ein Golden Retriever Experte bist und ich ein Labbi Experte bin, müssten wir uns ja gut ergänzen ;D

0

der goldy hat einen schmaleren kopf, längeres fell vorne am hals und brustbein und an der rute einen längeren haarbesatz. insgesamt ist ein goldy vom körperbau etwas filigraner, neigt weniger zum übergewicht;-)

Was möchtest Du wissen?