Unterschied zwischen "gewöhnt" und "gewohnt" (Grammatik)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

gewöhnt gehört zu: sich gewöhnen an gewohnt zu: (Dinge oder Abläufe) gewohnt sein

Danke!

0
@Veri12

Man kann sich doch auch an Dinge oder Abläufe gewöhnen??? Meiner Meinung nach nicht richtig was du sagst

0

Gewöhnt wird immer mit dem Vorsatz "an" verwendet (sich an etwas gewöhnen), gewohnt aber nicht.

Zum Beispiel: Ich bin es gewohnt um 5 Uhr aufzustehen, aber ich werde mich nie daran gewöhnen.

Danke! :)

0

Bei deinem Beispiel ist "gewöhnt" richtig. "Gewöhnt"ist ein Verb, "gewohnt" ein Adjektiv.

Dankeschön! :)

0
"Ich habe mich bereits daran gewohnt/gewöhnt."

"Ich habe mich bereits daran gewöhnt."

Oder so:

Ich habe mich an dich gewöhnt.

Ich bin es gewohnt bei Straße zu fegen.

Ich bin es gewohnt, die Straße zu fegen.

0

Was möchtest Du wissen?