Unterschied zwischen funktionaler und intentionaler Erziehung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

...alles, was (seitens der Erwachsenen-Welt) quasi "absichtslos" und wie "nebenbei" auf ein Kind einwirkt (durch die Vorbild-Wirkung beispielsweise), bezeichnet man als funktionale Erziehung.

Was hingegen (wie der Begriff selbst schon verdeutlicht) eine Absicht verfolgt (und somit auch: zielgerichtet ist), kannst du unter intentional verbuchen.

(und so wirklich "komisch formuliert" konnt´ ich das -allein bei Wikipedia- eigentlich nich´ finden....^^)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?