Unterschied zwischen Entfernung und Erweiterung des Jungfernhäutchen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In Fachsprache heisst das Hymenalspaltung. Bei diesem Eingriff wird das Jungfernhäutchen (Hymen) schlitzformig erweitert. Dies ist erforderlich, wenn das Hymen sehr straff ist und beim GV-Versuch nicht einreißt. Ein Saum bleibt meistens übrig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
milli798 28.06.2016, 06:45

Also wenn ich das richtig verstehe wird das nicht komplett durchgeschnitten?

0
NeroCorleone 28.06.2016, 10:21
@milli798

Das Hymen ist wie ein löchriges Häutchen. Dieses wird bei der OP erweitert indem es ein einzelnen Stellen "geschlitzt" wird. 

0
milli798 28.06.2016, 15:14

Könnte es dann passieren, dass es trotzdem noch beim GV weh tut?

0

Was möchtest Du wissen?