Unterschied zwischen einer Nachricht und einem Beitrag?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Begriff der Nachricht entstammt dem klassischen Journalismus und kommt im modernen Journalismus - bei korrekter Verwendung des Begriffs - kaum noch vor. Es handelt sich hier um eine reine Benennung von Tatsachen ohne kommentierende oder interpretierende Komponenten, also auch idealtypisch frei von einer Meinungsäußerung.

Ein Beitrag hingegen ist inhaltlich nicht gebunden. Sei es ein Essay, ein Kommentar, eine Nachricht, alles fällt unter den Begriff eines Beitrags. Es ist ein Oberbegriff.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LoOVinGYoOu
07.02.2017, 16:26

Dankeschön! Also ist eine Nachricht neutral, mit Fakten und ohne eine eigene Meinung? Und der Beitrag so wie das Gegenteil? :)

0

nachrichten sind informativ, idealerweise mit fakten und quellenangaben, genaue ort und zeit angaben usw...

ein beitrag kann vieles sein. eine nachricht ist auch ein beitrag, ebenso wie kommentare, interviews oder berichte und reportagen.

würde ich jedenfalls mit meinem gesunden menschenverstand so deuten ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Nachricht ist eine Neuigkeit, die aus Fakten besteht (sollte sie, wenn es keine Fake-News sind). Ein Beitrag ist ein Kommentar oder eine Meinungsäußerung zu einem bestimmten Thema. Nachrichten sind (im Idealfall) neutral und objektiv. Beiträge können subjektiv sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LoOVinGYoOu
07.02.2017, 16:27

Dankeschön! Also ist eine Nachricht neutral, mit Fakten und ohne eine eigene Meinung? Und der Beitrag so wie das Gegenteil mit eigener Meinung etc? :)

0

Was möchtest Du wissen?