Unterschied zwischen einem Polizeibeamten und Polizeibehörde?

4 Antworten

Es dürfte sich dabei um Ordnungsamtsmitarbeiter gehandelt haben. Polizei ist ein eindeutiger und klar definierter Begriff. Daher benennt das Ordnungsamt, das auch bestimmte Polizeiaufgaben wahrnimmt,  ihre Außendienstmitarbeiter nicht Polizei - was eine komplett andere Wahrnehmung zur Folge hat - sondern Stadtpolizei, Polizeibehörde oder wie auch immer. Unterschied zur "richtigen" Polizei: OA-Mitarbeiter  haben weniger weitreichende Befugnisse. 

Ein Hinweis:

In einer Behörde arbeiten einige Hundert Menschen.

Damit kannst du deine Frage selbst beantworten.

Polizei: Wie heißt dieses Verfahren zur Tätererkennung?

Die Polizeibeamten führen das Opfer in einen (verdunkelten?) Raum. Das Opfer soll seinen Täter identifizieren. Dazu stellt es sich hinter eine Glasscheibe. Die Verdächtigen stehen nebeneinander im Raum vor der Scheibe. Nun wird ein Speziallicht eingeschaltet. Nur die Person, die identifizieren soll, also auf ihrer Seite, kann die anderen sehen, die Verdächtigen sie nicht. Das Opfer "bestimmt" den Täter.

Wie heißt dieses Verfahren? Es wird z. B. eingesetzt wenn eine Person Opfer von Diebstahl oder Trickbetrug war.

...zur Frage

Darf man für Karneval einen Schriftaugzug "POLIZEI" auf der Jacke tragen?

Für Karneval wollte ich mich als Polizist verkleiden. Darf ich "POLIZEI" auf meinem Rücken stehen haben?

...zur Frage

Polizei jacke

Ich wollte mir eine Lederjacke mit Aufnäher von der Polizei Rhein-Land-Pfalz aber ohne die Aufschrift "POLIZEI" kaufen, aber ich wusste nicht, ob man sie in der Öffentlichkeit tragen darf. Also meine Frage ist: Darf ich als "normaler" Bürger mit dieser Jacke z.B. durch die Stadt laufen?

...zur Frage

Darf ich ein Jacke mit der Aufschrift "Polisi" in der Öffentlichkeit tragen?

Ich habe gelesen das man Klamotten/ Jacken etc. mit der Aufschrift "Polizei" nicht in der Öffentlichkeit tragen darf, da es zu Missverständnisse kommen kann. Meine Frage ist jetzt, ich habe eine Uniform Jacke aus einem anderen Land mit der Aufschrift "Polisi" das heißt auf deutsch wie man schwer erkennen/ hören kann " Polizei", die Jacke ist in der "Heimatstadt", wo sie ursprünglich her kommt eine richtige Uniformjacke, sprich die Jacken dort tragen echte Polizisten. Da ich aber in Deutschland bin, geht das nicht oder? Ich meine "Polisi" und "Polizei" ist ja nicht gleich geschrieben auch wenn es die gleiche Bedeutung hat. Ich wollte nur nochmal sicher gehen, bevor ich das anziehe. Oder auch nicht kommt halt drauf an Würde mich rießig über eine Antowrt freuen :D

...zur Frage

Rechte der Polizeibehörde (Baden-Württemberg)?

Hallo,

ich wurde neulich mit einem 6er Bier auf den Straßen Stuttgarts von der Bolizeibehürde angetroffen.

Die Beamten hielten mich am Straßenrand an und verlangten meinen Ausweis.

Ich bin 16 Jahre, konnte mich jedoch nicht ausweisen.

Die Beamten waren mitlerweile aus ihrem "Großraumtaxi" mit der Aufschrift "Polizeibehörde" ausgestiegen und teilten mir mit das sie meine 6 Flaschen Bier entweder mit auf die Polizeistation nehmen können, wo sie meine Eltern abholen dürften oder sie würden die Ware vernichten.

Nach kurzem überlegen überlies ich ihnen mein Geburtstagsmitbringsel.

Ich wollte jeglichem Konflikt aus dem weg gehen da sich in meinem geschultertem Rucksack noch zwei Flaschen hochprozentigem Alkohol befanden.

Ein paar Monate zuvor wurde ich auf einem Sportplatz beim Joints drehen angetroffen, diese Polizisten durchsuchten zusätzlich alle Taschen der Anwesenden.

Nun die eigentliche Frage: Warum haben die Beamten der Polizeibehörde nicht meine Taschen durchsucht, da es doch ganz klar einen Verstoß gegen das Jugendschutzgesetz gab ( konnte mein Alter ja schließlich nicht beweisen)

Sind sie vielleicht nicht für diesen Maßnahmen befugt und wollten sich nur ihr Feierabend Bierchen besorgen?

Was sind die Aufgaben der Polizeibehörde in Baden-Württemberg?

Wo liegt der Unterschied zur Polizei?

Danke im Voraus

lg Cycy

...zur Frage

Cholerischer Nachbar, was ist erlaubt?

Mein Freund und ich leben seit einem Jahr in einem im Hinterhaus zweier Mehrfamilienhäuser. Dabei sitzen wir Abends gern auf der Terasse mit Freunden und unterhalten uns gerne mal bis tief in die Nacht. Dabei läuft meistens nicht mal Musik. wenn dann nur ganz leise, da wir niemanden stören wollen. Die letzten Male wurden wir von unserem Nachbarn unterbrochen der mit seinem wütenden schreien wahrscheinlich fast die ganze Nachbarschaft wachgemacht hat. Er meinte wir sind zu laut und er drohte mit der Polizei. Er meint ab 22uhr darf man draußen sich nicht mehr unterhalten. Letzte Nacht hatten wir die selbe Situation und heute morgen hat es dann geklingelt und er hat mich so zusammengeschrien das ich Angst hatte dass er mir was antun könnte, da auch mein Freund grade in der uni war und ich ganz allein vor diesem cholerischen Mann stand. Er hat damit gedroht dafür zu sorgen dass wir aus der Wohnung rausfliegen und mit Polizei und so weiter. Darf er mich so anschreien? Darf er verhindern das wir nachts draußen uns leise unterhalten? Weil mich das so stark verunsichert hat, habe ich dann bei den anderen nachbarn geklingelt.. die meinten dass sie uns gar nicht mitbekommen hatten und dass sie da voll auf unserer Seite stehen würden. Trotzdem hat mir der Nachbar sehr große Angst gemacht und mich sehr verunsichert. Wir sind keine Personen die unerlaubte partys schmeißen wir wollen nur nachts bei den schönem Wetter draußen sitzen und uns unterhalten. Was können wir tun, wenn das wieder passiert, er an die Hausverwaltung schreibt, oder gar die Polizei ruft? Ich habe wirklich angst vor diesem Mann wenn er mich anschreit.

Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?