Unterschied zwischen einem Kirchlichem und normalem Krankenhaus?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meistens gibt es in diesen Krankenhäusern eine stationäre Seelsorge und eine kleine Kapelle in der regelmäßig Messen abgehalten werden. Ansonsten wuseln da ab und an Nonnen rum, die den schwerkranken Menschen beistehen und auch ziemlich nett sind. Joar, und es hängt ein Kreuz in jedem Raum. (Das sind meine Erfahrungen, war schon in 3christl. Krankenhäusern und da war es immer so, aber das muss ja nicht überall so sein^^) Ansonsten konnte ich keinen Unterschied zu einem "normalen" Krankenhaus feststellen.

Der Träger eines kirchlichen KKs ist z.B. die Diakonie, bei einem "normalen" ist es z.B. die Stadt oder der Kreis.

Was möchtest Du wissen?