Unterschied zwischen diy und tutorials?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

DIY wird meist mit Kochen, Basteln oder sowas in Verbindung gebracht und bringt es auf den Punkt, wie was gemacht wird.

Tutorials haben einen gewissen "Lehrauftrag". Sie beinhalten meist mehr Informationen und dadurch kann man auch Verständnis für das Thema entwickeln, weil es detailreicher sein sollte. Leider gibt es immer wieder Tutorials, die schnell und effektiv sein wollen, weil kurze Videos besser ankommen, als was langes.

So seh ich zumindest den Unterschied.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tutorials sind Videos,wo gezeigt wird,wie man etwas machen kann,z.b. sich bunte Strähnen mit Haarkreide färben (nur ein Beispiel :D) .

Und DIYs sind Videos,wo es zum Beispiel eine Anleitung gibt wie man Cakepops backen kann oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tutorials sind denke ich eine Erweiterung von diys. Denn es gibt kreative Tutorials wo Leute Dir zeigen, Was du zum Beispiele basteln kannst. Dann gibt es aber auch schmink oder gamingtutorial. Das sind aber keine diys. Fazit: diy ist ein tutorial, ein tutorial ist aber nicht immer ein diy.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, es gibt DIY Tutorials. Das sind Videos, indem erklärt wird, wie du etwas selber machst. DIY geht nicht ohne ein Tutorial. Ich hoffe ich konnze dir helfen, und habe alles richtig erzählt :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DIY steht einfach für Do it yourself. 

Btw finde ich deine Frage ziemlich banal x)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?