Unterschied zwischen der Reaktionsenthalpie∆H und moraler Reaktionsenthalpie∆Hm?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Morale Reaktionsenthalpie? Das ist hier kein Ethik-Proseminar! ☺

Ich nehme an, Du meinst molar. Aber selbst dann verstehe ich die Frage möglicherweise nicht richtig. Ich probiere es trotzdem, eine Antwort zu finden.

Wenn Du ein Gramm Kohlenstoff verbrennst, dann liefert die Reaktion ca. −33 kJ. Das ist die Reaktionsenthalpie. Wenn Du 42 Gramm verbrennst, kriegst Du −1377 kJ heraus. Das ist auch eine Reaktionsenthalpie. Wenn Du mehr Kohlenstoff hast, dann wiegt der mehr, nimmt mehr Volumen ein und liefert beim Verbrennen mehr Energie. Daran ist nichts wirklich verblüffend.

Was man nun gerne macht, ist daß man die Verbrennungsenergie auf eine bestimmte Menge Kohlenstoff bezieht. Wenn man es auf die Masse bezieht, dann nennt man es die spezifische Reaktionsenthalpie, in unserem Fall −33 kJ/g oder auch −33 MJ/kg. Diese Größe ist nun unabhängeg davon, wieviel Kohlenstoff Du hast.

Man kann es aber auch auf die Stoffmenge beziehen, also auf ein Mol. Ein Mol Kohlenstoff wiegt 12 Gramm, und daher ist die molare Reaktions­enthalpie für die Verbrennung von C zu CO₂ −394 kJ/mol.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?