Unterschied zwischen Bundeswehr und Army

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mal allgemein und mit etwas Eigeninitiative über google in Erfahrung zu bringen.

USA :

  • US Army = Landstreitkräfte der USA
  • US Navy = Seestreitkräfte der USA
  • US Air Force = Luftstreitkräfte der USA
  • US Marine Corps = Marineinfanterie der USA, eigenständige Teilstreitkraft.

Bundesrepublik Deutschland

Oberbegriff Bundeswehr

  • Heer = Landstreitkräfte der BRD
  • Marine = Seestreitkräfte der BRD
  • Luftwaffe = Luftstreitkräfte der BRD

Umgangssprachlich wird das Militär eines Landes auch als Armee bezeichnet. Das schließt alle Teilstreitkräfte ein

die Bundeswehr sind die gesamten Streitkräfte der BRD und als Army wird im englischen das jeweilige Heer bezeichnet und ist länderunabhängig. Vergleichbar mit der Bundeswehr und ihren Teilstreitkräften (TSK) sind bei den Amerikanern die US Forces (Gesamtstreitkräfte), die US Army (Heer), die US Air Force (Luftwaffe) und die US Navy (Marine). Zusätzlichgibt es bei den US Forces noch das Marine Corps, für das es in Deutschland keine vergleichbare TSK gibt

Hallo,

der Oberbegriff in Deutschland ist "Bundeswehr", bei den den Amis bzw. in den englischsprachigen Ländern lautet er "Armed Forces". Und dann kommt die schon aufgeführte Untergliederung in die einzelnen Teilstreitkräfte.

"Army" ist also nicht gleichzusetzen mit Armee. Außerdem gilt der Begriff nicht nur für die US-Streitkräfte, sondern, man glaubt es kaum, z. B. auch für die "Royal Army" Ihrer Majestät.

Der wichtigste Unterschied für mich liegt aber darin, dass, wenn es um die US-Army bzw. die US Armed Forces geht (wie meistens hier bei GF), diese immer noch die Befehlstaktik haben, während für die Bundeswehr die Auftragstaktik gilt.

Bounty1868 06.09.2014, 01:54

Und was ist der unterschied zwischen befehlstaktik und auftragstaktik?😄

0
rudim1950 06.09.2014, 18:31
@Bounty1868

Ganz grob gesagt: Bei der Befehlstaktik bekommt der Soldat (der Zug, der Trupp, die Gruppe) genaue Instruktionen, an die er sich zu halten hat.

"Sie nehmen den Hügel dort ein. Halten Sie die Brücke, bewegen Sie sich über das Fels und klettern Sie den Hang hoch." Dann macht der Soldat das. Kommt er nicht weiter, braucht er weitere Anweisungen seines Stabes.

Da man aber weiß, dass jeder Plan spätestens nach dem ersten Schuss hinfällig ist, geht die Auftragstaktik einen Schritt weiter:

"Sie nehmen den Hügel dort ein und halten ihn. Versuchen Sie, auch die Brücke zu halten. Wenn Sie oben sind, geben Sie Signal." Hier hat der einzelne Soldat größere Entscheidungsfreiheit, aber eben auch mehr Verantwortung. Nur er kennt die aktuelle Situation vor Ort. Die militärische Führung erwartet, dass Gruppen- u. Zugführer bzw. Kompaniechefs dann situationsgerecht entscheiden und praktisch das fertige Ergebnis liefern.

Wie sie dahinkommen, bleibt ihnen überlassen. Es kann aber eben auch sein, dass vor Ort entschieden wird, dass der Befehl so nicht oder auch überhaupt nicht durchgeführt werden kann. Dann muss sich der Soldat etwas anderes einfallen lassen - oder sich auch zurückziehen ohne Gefahr zu laufen, an die Wand gestellt zu werden, wie es bei der Wehrmacht der Fall war (vor allem bei überzeugten Fanatikern).

Aber genauer lernst Du es dann an der Kampftruppenschule.

0

Das Land ist der Unterschied

Das ist ganz einfach, Bundeswehr ist die Armee (nicht army sondern armee), von Deutschland und Army eben die der U.S.A

FrMachslochoff 05.09.2014, 00:32

Das ist nicht ganz korrekt. Die Army ist das Heer, die Landstreitkräfte oder auch die Armee. Die Navy ist die Kriegsmarine.

1
Bounty1868 05.09.2014, 00:33

Ohoh jetz wirds noch komplizierter was ist dann hetzt die Navy genau

0
Bebschn 05.09.2014, 00:35
@Bounty1868

Die Navy ist eine Teilstreitkraft der Streitkräfte der Vereinigten Staaten. Bei den Amis ist alles ein bisschen komplizierter

0
FrMachslochoff 05.09.2014, 00:36
@Bounty1868

Die Navy ist die Marine. Verteidigung zu Wasser. Die Army ist die Verteidigung zu Land. Und die United States Air Force ist die Luftstreitkraft.

1
FrMachslochoff 05.09.2014, 00:40
@Bebschn

Teilstreitkräfte hat die Bundeswehr auch. Das Heer ( zu Land) Die Marine ( zu Wasser) Die Luftwaffe(Luft).

2
Bounty1868 05.09.2014, 00:38

Danke Ihr wart alle sehr hilfreich👝

1

Bundeswehr (Deutsch), Army (Amerika)

Was möchtest Du wissen?