Unterschied zwischen Brillant und Diamant?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Diamant ist kristalliner Kohlenstoff in kubischer Modifikation. Das kann also die Bezeichnung für den Rohstein sein, aber auch für geschliffene Diamanten in fast jeder möglichen Form. Da gibt die Diamantrosen, Altschliffdiamanten, ovale und tropfenförmige Schliffe im 8-eck als Smaragdschliff oder quadratisch im Princess Schliff.

Nur ein runder Schliff mit 57  Facetten und bestimmter Anordnung wird Brillantschliff genannt oder abgekürzt Brillant. Genau müsse so ein Stein dann Diamant Brillant heissen, denn damit wird dann das Material und der Schliff korrekt benannt.

Hier ist eine Übersicht an der man gut erkennen kann wie häufig der Brillantschliff im Vergleich zu anderen Schlifformen des Diamanten vorkommt. https://schmuck-boerse.com/index-edelstein-diamant.htm

von: Heinrich Butschal, Diamantgutachter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Diamant ist der Rohstein, der Brilliant ist geschliffen, im traditionellen Schliff mit 58 Facetten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

also ein Diamant kann ein Rohdiamant sein, d. h. ungeschliffen. Ein Diamant wird immer geschliffen, nur ein besonderer Schliff macht ihn zum Brillanten.

http://www.steine-und-minerale.de/artikel.php?f=4&topic=4&ID=229&titel=Wie%20wird%20aus%20einem%20Diamant%20ein%20Brillant?&keywords=Diamant,%20Diamanten,%20Brillant,%20Brilliant,%20Brillianten,%20Schmuck,%20Edelstein,%20diamond

Emmy


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?