Unterschied zwischen Borderline und einer Borderline Psychose

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Typisch für die Borderline-Störung ist es, dass gerade unter emotionaler Belastung eine Veränderung der Wahrnehmung auftritt.

Mit Stress sind dabei aber sehr individuelle, emotional belastende oder ein traumatisches Erlebnis triggerende Auslöser gemeint (oder auch "Entfremdungserlebnisse", die bei einer Depersonalisatuion oder Derealisation z. B. vorkommen).

Das kann "für Aussenstehende" wie eine Psychose aussehen, jedoch ist es keine "wirkliche Psychose".

Ich hoffe, Du kannst mich verstehen.

Ja kann ich. danke :)

0

Meines Wissens nach beschreiben beide Begriffe letztendlich das selbe. Früher (so 70er Jahre rum) wurde der Begriff der Borderline-Psychose häufiger gebraucht, weil man BL früher zu den Psychosen zugeordnet hat. Heute sind die die Kategorien differenzierter (Neurosen, Psychosen, Psychopathien usw.) und die Krankheitsbilder erforschter und genauer beschrieben und damit fiel BL irgendwann den Persönlichkeitsstörungen zu.

Letztendlich meint es aber wohl das selbe.

Borderlinepsychose was is denn das wieder für ne Krankheitserfindung, lächerlich neues ICD 10 oder wie? Ne ehrlich achte nich auf diese dämliche Diagnose. Du bist wie du bist und der Gesetzgeber schreibt eine Freie Lebensweise vor also von daher!!!

Ich bin auch der meinung. ich finde mich auch nicht wirklich anders als andere, nur dass hald sehr viel schlimme dinge in meinem leben passiert sind und ich nicht ganz so glücklich bin wie andere und sehr schüchtern. aber sonst bin ich wie jeder andere :P

0

Psychose Rückfall?

Ich bin dabei einen Rückfall zu bekommen oder ich habe schon eine Psychose. Ich hatte schon vor einem Jahr eine Psychose, dies wäre meine zweite. Jeder beobachtet mich überall sind Kameras und ich werde durch die Kameras auch beobachtet. Außerdem habe ich Konzentrationsstörungen und Schlaflosigkeit und weil mich alle beobachten gehe ich kaum raus, nur wenn es nötig ist. Ich habe vor am Montag zum Neurologen zu gehen.

Muss ich für die Behandlung wieder ins Krankenhaus oder geht die Behandlung auch Ambulant? Und wird man dann krankgeschrieben? Ich frage dies alles, weil ich am 30.08 eine Ausbildung zur Kinderpflegerin anfange und ich habe Angst die Ausbildung zu verlieren. Ich wollte erst Erzieherin werden, Abitur habe ich dieses Jahr gemacht, aber man sagte mir ich sei zu krank für diesen Beruf. Ich habe eine instabile Borderline Persönlichkeitsstörung mit psychotischen Symptomen. Also habe ich mich dann für den Beruf Kinderpflegerin entschieden.

Ich habe mir fest vorgenommen meine Krankheit zu verheimlichen aber da es jetzt schon wieder los geht habe ich meine zweifel ob es klappt. Deshalb hoffe ich das man die Psychose ambulant behandeln kann. Und dürfte man mich aus der Ausbildung werfen wenn meine Krankheit rauskommt? Und habe ich überhaupt eine Chance mit dieser Krankheit im Sozialen Bereich zu arbeiten?

...zur Frage

Was ist der Unterschied von einer Psychose und einer Schizophrenie?

Hallo Community.

Anfang letztes Jahr kam ich in die Psychiatrie und mir wurde dort eine Psychose diagnostiziert. Nach recherchieren im Internet komme ich öfters auf die Begriffe Psychose und Schizophrenie. Meine Erklärung bis jetzt ist das eine Psychose die "Vorstufe" einer Schizophrenie ist, bin mir aber nicht sicher.

Meine Symptome waren: Stimmen hören, Gedanken lesen, Gedanken Ausbreitung, Wahnvorstellungen, Verfolgungswahn und sehr wenig Paranoia.

Meine Psychiater wissen nur das mit den Stimmen, den Wahnvorstellungen und das Gedanken lesen.

Inzwischen sind die Symptome komplett weg mithilfe von Medikamenten.

Was hatte ich nun eine Psychose oder eine Schizophrenie? Und was ist der Unterschied?

...zur Frage

Kann man Psychosen ohne Medikamente heilen?

Guten Tag GF-Community

Ich hätte da eine Frage die mich brennend interessieren würde.

Und zwar habe ich vor mehr als einem Jahr eine Psychose erlitten. Symptome waren:

  • Wahnvorstellungen
  • Gedankenlesen/Gedankenübrtragung
  • Depressionen
  • Suizidgedanken
  • Paranoia
  • Verfolgungswahn
  • Stimmen hören

Mittlerweile bin ich schon fast vollkommen geheilt mithilfe von Medikamenten (Olanzapin)

Meine Frage wäre jetzt: Wäre eine solche Psychose ohne Medikamente heilbar? Bzw. inwiefern wäre sie heilbar? Wäre auch eine nicht so stark ausgeprägte Psychose ohne Medikamente heilbar?

Meine Frage kommt daher weil ich schon gehört habe das Leute die Stimmen hören ganz ohne Medikamente die Stimmen losgeworden sind.

...zur Frage

Psychose erfahrungen?

Hallo

Kann eine Psychose auch ohne Halluzinationen auftrwten?

Ich glaube dass ich an einer psychose leide. Ich habe einige Dinge erlebt die mich jahrelang extrem belastet haben und die ich lange unterdrückt habe (vorallem die wut).

Wie kann man mit soviel unterdrückter wut umgehen? Ich habe das Gefühl dass ich wahnvorstellungen aufgebaut habe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?