unterschied zwischen billig und preiswert`?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Preiswert ist - wie es das Wort schon sagt "seinen Preis wert". Billig ist einfach nur billig, also normalerweise auch von schlechter Qualität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Gesetzestexten heißt "BILLIGend" in Kauf nehmen soviel wie "zustimmend". Ich würde also der Bewertung "billig" eher die Bedeutungen "akzeptabel", "zufriedenstellend", "is ok" zuordnen, oder - wie es heute so heißt - "das passt schon". Man macht also zwar Abstriche, aber es ist dennoch "okay".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In unserer Sprache hat beinahe jedes Wort eine positive oder negative Konnotation. Und billig klingt halt je nachdem etwas abwertend oder subjektiv, ausserdem ist das Begriffspaar billig - teuer relativ fest in unseren Gehirnen verankert. Wenn man also ein Deluxepaket und ein "normales" hat, nennt man das normale üblicherweise preiswert, denn billig würde den Gedanken auslösen "wenn das billig ist, ist das andere teuer."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Billig ist, wenn etwas wenig kostet aber auch schnell wieder kaputt geht, und man was neues kaufen muss. Preiswert ist, wenn etwas wenig kostet und hält, sodass man nichts neues kaufen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

je hochwertiger die ware(nicht von ihrer qualität, sondern die art der ware), desto eher solltest du sie als preiswert anpreisen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Billig ist eher negativ gemeint - zum Beispiel Klamotten von Kik würden viele als billig bezeichnen; oder das Styling der Mädchen, die sehr viel geschminkt sind . Preiswert ist positiv gemeint, nämlich, dass man etwas Gutes zu einem guten Preis bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Billig und preiswert können das gleiche bedeuten, während preiswert aber immer günstig bedeutet, kann billig auch bedeuten, dass etwas von schlechter Qualität ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Preiswert ist positiv besetzt. Heisst Gute Qualität zum geringen Preis.

Billig ist zweideutig. Es kann dasselbe heissen, aber eben auch einfach: schlechte Qualität.

Wegen der Doppeldeutigkeit wird es in der Werbung nicht benutzt und sie hat dieses etwas steife Kunstwort "preiswert" erschaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hat das mit Mädchen und Jungs zu tun?!

Also preiswert wird heute von Gewerben lieber benutzt , weil billig immer noch mit der Beschreibung schlechter Qualität assoziiert wird.

Gruß jannes;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von putzfee1
14.10.2011, 23:07

Ich hab die Mädchen und Jungs mal versteckt, weil die nun wirklich nichts mit dem Thema zu tun haben.

0

bilig,günstiger preis aber minderwertige qualität preiswert,eig. teures produkt zu günstigem preis ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

billig - schlechte/minderwertige Qualität

preiswert - guter/günstiger Preis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annemaus85
14.10.2011, 23:05

Billig bedeutet nicht automatisch von schlechter Qualität. Billig und preiswert sind auch Synonyme, es kommt auf den Kontext an.

0

Was möchtest Du wissen?