Unterschied zwischen Artz und Doktor- Falsche Denkweise- Beschreibung lesen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Arzt = ein Mensch, der Medizin studiert hat und am Ende des Studiums die Prüfung (Approbation) bestanden hat.

Doktor = ein Mensch, der seine Fähigkeit zur eigenständigen wissenschaftlichen Arbeit über das normale Maß hinaus bewiesen hat, eine entsprechende Arbeit abgeliefert und eine Prüfung bestanden hat.

Hausarzt, Chirurg = Spezialisierte Ärzte mit Zusatzausbildung und Prüfung zum jeweiligen Facharzt

Auch ein Arzt muss nicht unbedingt seinen Doktor machen! Es gibt genug Ärzte, die praktizien, ohne dass sie eine Doktorarbeit geschrieben haben!

ein Arzt kann nur Doktor sein, wenn er den Doktortitel hat, wenn er also eine Prüfung abgelegt hat.

imehl47 19.01.2017, 15:31

Auch als Arzt hat man eine Prüfung abgelegt.

0
rafaelmitoma 19.01.2017, 15:33
@imehl47

esw geht um die frage ob ein Arzt ein Doktor ist, er muß also eine bestimmte Prüfung ablegen, selbstverständlich muß auch ein Arzt eine Prüfung ablegen, sonst wäre er ja kein Arzt.

0
imehl47 19.01.2017, 15:42
@rafaelmitoma

Mir brauchst du das nicht zu bestätigen.

Wenn aber jemand   0,0  weiß, bringt es nicht viel, ihm nur  0,01 mitzuteilen.....

0

Der Doktor ist ein Titel.

Diesen Titel musst du dir erst erkämpfen damit ein " Doktor " in deinem Namen stehen kann.

Ein Artzt hat studiert um Artzt zu werden, hat aber wahrscheinlich keine Doktor arbeit geschrieben um noch den Titel Doktor abzusahnen.

Dave0000 19.01.2017, 15:40

Artzt?
Artz?

Die geilsten Schreibweisen werden hier gedropped

0

es gibt Ärzte,die keinen Doktortitel haben
und es gibt Doktoren,die keine Ärzte sind

Ist relativ einfach

Aber Man schreibt es ARZT und nicht ganze 6mal ARTZ

imehl47 19.01.2017, 15:40

Sogar  SIEBENmal !!!!!

0
Dave0000 19.01.2017, 15:40

😂😎

0

es gibt Ärzte,die keinen Doktortitel haben

und es gibt Doktoren,die keine Ärzte sind

Was möchtest Du wissen?