Unterschied zwischen Amerikas und Deutschlands Grundrechte?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

- Es gibt keinen "bundeskanzler" in den USA

- Der Präsident hat in den USA viel mehr Befugnisse, insbesondere Vetorecht bei neuen Gesetzen (kann überstimmt werden vom Parlament)

- Ich habe den Eindruck, die einzelnen Staaten haben eine komplettere Parlamentsstruktur, meist mit 2 Kammern, Senat und Repräsentantenhaus, als die Bundesländer in D

- Ich habe den Eindruck, der Bundesstaat in den USA hat weniger Befugnisse als in D, und die einzelnen Staaten mehr (z.B. Polizei darf nicht über Staatsgrenzen, ausser Fed, Gesetze oft sehr verschieden, z.b. Hanf-Legalisierung, Waffenregelungen, Todesstrafe oder nicht)

- Ausweis tragen (in den USA muss man sich nicht ausweisen können), soviel ich weiss muss man auch nicht melden, wo man wohnt... sogar wenn man sich bei Wahlen ausweisen muss, löst das grosse Empörung aus... d.h. die empfinden es als ein Grundrecht, dass sie sich nicht ausweisen müssen...

- Justizsystem ist sehr komisch in USA: beim Prozess können so viele Fehler passieren, dass alle versuchen, ein "plea bargain" zu machen, und es kann sein, dass ein "plea bargain" von 2 Jahren Haft angeboten wird, und wenn das abgelehnt wird erfolgt eine Verurteilung für 100 Jahre... Für mich ist das eine unterminierung des Justizsystems, weil dann auch Unschuldige dazu gebracht werden, ein "plea bargain" zu akzeptieren, bzw. weil Schuldige mit plea bargain viel zu wenig bestraft werden...

- Krankenversicherung für alle (in den USA sehr neu und umstritten)


Also du musst erstmal wissen in AMerika agiert jeder Staat für sich bedeutet bspweise in dem Bundestaat Virginia darf man Öffentlich eine Waffe als Zivil Bürger tragen aber in New York ist der Besitz schon verboten also musst du das auch noch mit differenzieren

Die Grundrechte werden nicht unterschiedlich sein. Ihre Reichweite und die Bedingungen, an denen sie geknüpft sind, sicherlich schon.

Aber das ist doch gar nicht deine Aufgabe, das zu einem Vergleich aufzublähen. Im Zweifel droht dir eher eine negative Reaktion, weil du das eigentliche Thema verfehlst...

Zehra99 10.08.2017, 18:57

Du hast recht. Ich wollte zuerst auf die Geschichte eingehen sowie auf die Bill of Rights. Dachte, dass es eventuell gut ankommen könnte, die Grundgesetze Amerikas mit unseren zu vergleichen. Dennoch versuche ich so weit es geht nicht vom Thema abzuschweifen um auch wirklich grundlegend die 27 Grundgesetze Amerikas vorzustellen.

0

Was möchtest Du wissen?