Unterschied zwischen Akne und pickel?

4 Antworten

Hallo anniii1990a,

je nach Schweregrad wird zusätzlich in leichte, mittlere und schwere Akne unterteilt.

Von Akne bevorzugt betroffene Stellen sind die T-Zone des Gesichts sowie die Wangen. Es können aber auch das Dekolleté und/oder der Rücken davon betroffen sein.

Leichte Akne

Bis zu einigen schwarzen und weißen Mitesser, einige Pickel und Pusteln, keine Knötchen.

Mittlere Akne

Einige bis viele schwarze und weiße Mitesser, einige Pickel und Pusteln, lediglich wenige kleine Knötchen

Schwere Akne

Einige bis viele schwarze und weiße Mitesser, Pickel und Pusteln, einige Knötchen

Unreine Haut braucht unbedingt die richtige Pflege. Pickel und Mitesser sollten nicht erst bekämpft werden, wenn sie schon an der Oberfläche sind, sondern schon vor ihrer Entstehung. Wenn ein Pickel nicht sofort behandelt wird, dauert es länger, bis sie wieder verschwinden.

Hierfür ist es wichtig, das richtige Pflegeprodukt zu benutzen. Bei leichten Unreinheiten empfiehlt sich ein Feuchtigkeitsgel, das die Poren nicht verstopft, die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und so die Barrierefunktion der Haut unterstützt. Bei stärkeren Unreinheiten empfiehlt sich eine spezielle ölfreie Feuchtigkeitscreme gegen unreine Haut. Probiere einfach verschiedene Marken und Produkte aus. Du kannst auch vollkommen bei "Hausmittelchen" bleiben. Im Endeffekt musst du dich wohlfühlen.

Wir haben auch einige Produkte speziell für Unreinheiten entwickelt. Gerne kannst du dir einen Eindruck unter www.neutrogena.de machen!

Neben der richtigen Pflege ist es zudem wichtig, die Haut atmen zu lassen und porenverstopfende Produkte, die Schmutz, Fett und Bakterien binden, zu vermeiden. Auch Stress, Müdigkeit oder ein hektischer Alltag können der Haut schaden. Es wäre von Vorteil, hin und wieder für Entspannung im Alltag zu sorgen (z.B. mit einer kleinen Massage oder einem Spaziergang).

Wir haben einige Videos zu den Themen Haut, Pflege und mehr für dich! :-)

Wenn du noch weitere Fragen hast, stehen wir dir gerne zur Verfügung!

Liebe Grüße, Mia vom Neutrogena® Team.

es ist vollkommen normal ab und zu pickel zu haben (auch für erwachsene).
besonders jungengesicht sind häufig davon betroffen durch den wachstum und ihre hormone
es gibt aber auch pickel die zb stress bedingt auftreten oder in form einer krankheit. das sind dann sehr viele pickel die häufig auch narben hinterlassen, die haut sieht gerötet und angeschwollen aus. da redet man nicht von 1-2 pickeln sondern dann ist eig meist das ganze gesicht davon übersäht (und das eine lange zeit über, wenn man sich nicht beim hautarzt behandeln lässt)

Akne betrifft meistens das ganze Gesicht, eventuell den Hals, den oberen Rücken und den oberen Brustbereich.

Pickel entstehen durch eine Entzündung, und aufgrund der daraus folgenden Eiterbildung. Man kann sagen Pickel sind oft ein Teil von Akne, aber ein paar Pickel bedeuten nicht direkt, dass man Akne hat.

Braucht man zwingend eine Überweisung um zum Hautarzt gehen zu können?

Hallo,

ich habe seit langen immer stärker werdene Akne im Gesicht. Clerasiel, Gagnier , Akne Attack usw. hab ich alles schon probiert, ohne erkennbare Wirkung. Auch die übrigen "Tricks" helfen nichts. Ich will jetzt endlich zum Dermatologen. Meine Mutter meinte jedoch, dass man erst eine Überweisung von Hausarzt brauche. Ist das wirklich so? Würde lieber direkt zum Dermatologen gehen, da meine Akne nur immer schlimmer zu werden scheint.

...zur Frage

BB creme besser gegen Pickel als fundation?

Hai Leute, Man bekommt von fundation ja oft akne.. also ich auch. Macht es da einen unterschied ob ich dann eine bb creme verwende? Ich meine ist bb creme "weniger schädlich"

...zur Frage

Kefir gegen Pickel und Akne

Ständig lese ich, dass Kefir gut mit dem Körper zusammen arbeitet un deshalb Pickel und Akne sich super reduzieren. Kann mir jemand erklären, was sich im Körper so abspielt, wenn man das trinkt ?

...zur Frage

Starke Akne nach Freundin

Guten Tag! Mir ist aufgefallen, dass ich immer mehr und mehr Pickel bekomme aber sie schnell wieder verschwinden, da ich auch Pflegeprodukte verwende. Ich habe mich gewundert, warum sie immer wieder auftauchen und verschwinden, deshalb habe ich genauer drauf geachtet und gemerkt, dass immer wenn ich bei meiner Freundin war, ich am nächsten Tag starke Akne habe (sie hat keine Pickel). Undzwar habe ich am meisten Eiterpickel die sich um die Nase und mein Mund verteilen, ich habe nie Pickel an der Wange oder sonst wo. Ich habe schon einen Termin beim Hautarzt, aber leider ist das ein "professioneller" Hautarzt und ich habe erst in einem Monat diesen Termin. Und da ich keinen Ansatz habe wie es zu dieser Akne nach meiner Freundin kommt und ich nicht 1 Monat warten kann versuche ich mein Glück hier.

MfG neoaqua

...zur Frage

Habe ich schon Akne?Ab wann hat man Akne? Hat jmd. Akne?

Also ich war schon bei einer Hautärtzin die als ich da war ziemlich schlecht drauf war und zu meinen Pickel nur gesagt hat ja DuacAkne Gel abends vorm schlafen und zu meiner Neurodemitis auch einfach nur ja,ja also Basispflege und schönen Tag noch.... Also weiß ich jetzt nicht ob ich wirklich schon akne habe, Ein Freund von mir der hat Akne und muss dagegen Tabletten nehmen und seine Pickel sind viel kleiner und weniger als meine und ich habe schon seit etwa 2 Jahren Pickeln .... Was soll ich jetzt tun? HAt jmd. Erfahrungen mit der Creme?

...zur Frage

Pickel,Akne,Pickelnarben,Mitesser,Eiterpickel,...

Hallo, Ich hab seit ich 14 bin Akne, bin jetzt bald 15! Ich habe sehr viele Mitesser an der Nase und unter dem Mund. Dort auch ab und zu Eiterpickel, und normale Pickel auch. Seit 1 Woche kommt jeden Tag ein Pickel dazu, obwohl ich mich sehr gut ernähre! Was soll ich noch tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?