Unterschied zwischen Naturkatastrophen usw?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ein Extremereignis könnte zb ein vulkanausbruch sein der So heftieg sit das der flugverkehr längere zeit nicht möglcih ist bzw war.(Ist so sogar schon vor ein paar jahren vorgekommen Ist aber der einzieg  der so heftieg war den ich kenne)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Naturkatastrophe entsteht, ohne Zutun des Menschen. Also zB ein Tsunami. Demnach würde es nicht als Naturkathastrophe gelten, wenn durch Überweidung Desertifikation entsteht, weil das die Schuld vom Menschen ist. 

Ist der Mensch (Tier, Natur) durch eine mögliche Naturkatastrophe gefährdet (zB Siedlungen nahe eines aktiven Vulkans) ist es eine Naturgefahr. (Aktiver Vulkan fern von aller Zivilisation = keine Naturgefahr)

Ein Extremereignis ist glaube ich vor Allem auf Wetter bezogen, die stark von Normalwerten abweichen (zB starke Regenfälle die zu Hochwasser führen) und häufig Folgen von Ereignissen sind, Klimawandel, Luftverschmutzung usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nur das eine Naturkatastrophe so was wie Vulkan Ausbrüche, Meteoriten Einschläge, Tsunamis oder Erdbeben sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?