Unterschied zwichen 60hz und 144hz Monitor?

6 Antworten

Ein 60 Hz Monitor aktualisiert das Bild 60 Mal in der Sekunde.

Ein 144 Hz Monitor 144 Mal in der Sekunde.

Generell ist mehr Hz immer besser, weil auch 60 FPS auf einem 144 Hz Monitor flüssiger aussehen, da hier die Wahrscheinlichkeit höher ist, beim Aktualisieren des Bildes (Monitor) ein neues Bild (Grafikkarte) zu erhalten.

Aber bei mehr als 144-165 Hz macht das dann auch kaum noch Sinn.

Ein 240 Hz Monitor ist z. B. für die meisten Menschen keine gute Investition.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Mein Bruder hat einen 144 Hz Monitor und konnte dort keinen Unterschied erkennen. Ob ich nun an meinen Monitoren Anno 2070, C&C oder andere RTS Games spiele oder an einem 144 Hz.

0
@Xearox

Bei RTS Games kann auch kaum einen Unterschied erkennen.

Da habe ich nie ein Problem gehabt mit 30 FPS zu spielen, weil das keine schnellen Spiele sind.

RTS Games sind auch nur eine kleiner Teil in der großen Welt der Spiele.

0
@Neroshu

Das stimmt, aber eben solche Games sind genau jene, die ich spiele :D Und es gibt oft genug irgendwelche Typen hier, die mir verklickern wollen, dass man auch dort einen Unterschied merkt :D

1
@Xearox

Es gibt schon RTS Games, wo man einen Unterschied merken kann, besonders wenn man sehr sensibel für sowas ist, wie ich zum Beispiel ^^

genau so wie es beim normalen Browsen auf einem 144 Hz Monitor für mich sehr viel angehmer ist zu scrollen, als mit 60 Hz.

Aber allgemein sind 144 Hz Monitore nur für Anwendungen bei dem sich größere Flächen des Bildes verändern lohnenswert, und dazu gehört die Vogelperspektive eben nicht ;)

1

In dem Fall bedeutet die Einheit Hertz die FPS, also Bilder pro Sekunde. In klassischen LCD-Monitoren werden 60Hz also 60 Bilder pro Sekunde generiert. Ein 144Hz schafft aber bis zu 144 verschiedene Bilder pro Sekunde, welches in der Optik flüssiger erscheint.

Die Anzahl der Bilder, die der Monitor pro Sekunde darstellen kann. Beim einen sind es 60, beim anderen 144

Was möchtest Du wissen?