Unterschied zw. Braunkohlekraftwerk und Steinkohlekraftwerk

4 Antworten

SEHR einfach: In einem Braunkohlekraftwerk wird Braunkohle verbrannt, um mithilfe von Wasserdampf in Turbine und Generator Elektrizität zu erzeugen. In einem Steinkohlekraftwerk verwendet man STEINkohle.

Steinkohlekraftwerke sind erheblich effizienter, weil Steinkohle einen ca. 3fach höheren Brennwert hat. .

Google: Wärmekraftwerk

Das mit der Effizienz ist Unsinn, weil die sich nach dem Energie Input und Output errechnet und nicht nach der eingebrachten Masse.

0
@Luegendetektor

Allerdings ist es nunmal ein Fakt das der Wirkungsgrad von Sterinkohlekraftwerken höher ist als der von Braunkohlekraftwerken und das hat zum einem mit dem Wesentlich höhern Brennwert von Steinkohle zu tun da diese wesentlich weniger Wasser enthält und somit für eine effektivere Verbrennung geeignet ist.

0

Im ersten Fall wird Braunkohle, im anderen Fall Steinkohle verbrannt.

Im Steinkohlekraftwerk wird die Kohle zudem bei höheren Temperaturen verbrannt, da diese "hartnäckiger" ist

Was möchtest Du wissen?