Unterschied zu Bioethanol & Ethanol? UND: Was kann man trinken?

3 Antworten

"Bio" heißt nur, dass er landwirtschaftlich gewonnen wurde. Ansonsten ist es der gleiche Trinkethanol.

Als Bioethanol (auch Agro-Ethanol) bezeichnet man Ethanol, das ausschließlich aus Biomasse oder den biologisch abbaubaren Anteilen von Abfällen hergestellt wurde und für die Verwendung als Biokraftstoff bestimmt ist.[2] Der Begriff Bioethanol ist ein aus den Begriffen biogen und Ethanol gebildetes Kofferwort. Wird das Ethanol aus pflanzlichen Abfällen, Holz, Stroh oder ganzen Pflanzen hergestellt, bezeichnet man es auch als Cellulose-Ethanol. Ethanol kann als Kraftstoffbeimischung in Mineralölderivaten für Ottomotoren (Ethanol-Kraftstoff), als reines Ethanol (E100) oder zusammen mit anderen Alkoholen (z. B. Methanol) als Biokraftstoff verwendet werden.

Ethanol (auch Äthanol) ist eine bei Raumtemperatur farblose, leicht entzündliche Flüssigkeit mit der Summenformel C2H6O. Die reine Substanz hat einen brennenden Geschmack und einen charakteristischen, würzigen Geruch.[11] Bekannt ist Ethanol als Bestandteil von Genussmitteln wie Wein, Bier und Likör.

Weder Ethnol noch Bioethanol wird "Getränken beigemischt". Die Alkohole Ethanol und Methanol entstehen beim Bierbrauen, der Weinherstellung oder der Produktion von Spirituosen durch Vergärung zuckerhaltiger Flüssigkeiten. Methanol (eigentlich giftig) wird in geringer Menge als Nebenprodukt des Maischens freigesetzt.

Der wird mit Giftstoffen vergällt, also guten Appetit.

Ist E10 besser als "normaler" Sprit?

Zuerst meinten ja alle, dass E10 schlechter ist, weil "normaler" Sprit bis 5% Biotheanol beigemischt hat, und E10 eben bis 10%.

Nun habe ich jedoch gelesen, dass in normalem Sprit zusätzlich zu den 5% Bioethanol 10% andere Zusätze sind. D.h. es ist zu gut 15% "gepunshed". In E10 sind jedoch nur die 10% Bioethanol.

Stimmt das?

...zur Frage

Deco Bioethanol Kamin Brennstoffe?

Hallo liebe Leser,

wie die Überschrift schon sagt, handelt es sich um die Frage zum Bioethanol Kamin und deren Brennstoffmöglichkeiten.

Nun, meine Frage ist einfach. Ich bin nicht besonders von den Bioethanol Preise pro Liter begeisterst. Bei mir kostet der Liter 3,49 Euro bis 5,99 Euro was ich als reine abzocke sehe. Mein Kamin hat eine einfache 750ml Feuerfeste geschweißte Schale mit nen Schieberegler. Alles entspricht der NORM.

Welche Brennstoffe kann ich noch nehmen außer der sogenannte BIO Slogan abzocke? Kann ich reines Lampenöl verwenden und normales Ethanol ohne BIO Bezeichnung? Oder normale Brennpaste?

Über ein paar Fachwissentliche antworten würde ich mich freuen.

Bitte keine Witze wie E10 Sprit oder Diesel oder sonstiges.

Ich will mit dieser Frage auch anderen gleich helfen die ebenfalls Bioethanol als abzocke sehen.

...zur Frage

Ist reiner Ethanol giftig?

Ist reiner Ethanol giftig, wenn man es trinkt? Bsp nur 100ml

Hab nicht vor reinen Ethanol zu trinken :) interessiert mich nur.

Falls es giftig/tödlich wäre, wäre es noch gefährlich, wenn man 500ml Cola und 500ml Ethanol mischen würde?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Ethanol und Bioethanol?

Hallo,kann mir jemand erklären was genau der Unterschied zwischen Ethanol und Bioethanol ist und weshalb es angeblich etwas "umweltfreundlicher"als Ethanol ist,auf den CO2 Ausstoß bezogen. Danke im Vorraus:)

...zur Frage

was ist der unterschied von ethanol und spiritus?

ethanol für spiritusöfen hat die gleiche chemische formel wie trinkalkohol.gibt es da trotzdem einen unterschied oder könnte man es trinken? ich habs nicht vor würds aber gerne mal wissen.

...zur Frage

Kann man desinfektionsmittel trinken Ethanol 96% Biphenyl-2-ol?

Kann man das als Alkohol Ersatz trinken oder ist das Biphenyl-2-ol zu giftig

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?