Was ist der Unterschied zwischen Zotac FeForce GTX970 Blower und ZT-90101-10P?

3 Antworten

Das sieht man doch schon auf den Bildern. Die eine hat mehr Lüfter --> bessere Kühlung --> Höhere Taktrate wird ermöglicht.

Die empfehlenswerteste 970 ist jedoch die Gigabyte Gaming G1 Edition: https://geizhals.de/gigabyte-geforce-gtx-970-gaming-g1-gv-n970g1-gaming-4gd-a1167952.html?hloc=at&hloc=de

Kenne mich leider nicht so gut mit sowas aus ^^

Hast du zufällig Erfahrungen mit lapado? Würde mir dann evtl. die Gaming G1 da holen (https://lapado.de/PCIE-GIGABYTE-GTX970-G1)

0
@MrDominator

Also von dem Shop habe ich noch nie gehört. Habe bis jetzt immer bei Mindfactory bestellt. Musst du aber wissen.

0
@DerBrommi

Noch eine Frage - Nutzt du die Karte selber? Angeblich ist die nämlich 25cm breit, was bei meinem ~20cm breiten Gehäuse leicht problematisch werden könnte.

0

alles klar, dann werde ich auch dort bestellen. Danke!

0

Die gaming g1 version von Gigabyte ist sicherlich gut, v. A. Was die Kühlung und die Anschlüsse angeht. Aber sie verbraucht auch mehr Strom als andere und ist (aus eigener Erfahrung) auch nicht gerade die leiseste... Ich würde da schon eher zu einer Asus strix oder msi 4 gaming raten... Aber letztendlich nehmen die sich auch alle nicht viel. 

0
@bergerle

Also ich höre meine 970 eigentlich nie. Könnte aber auch an dem Schallgedämpften Gehäuse liegen.

0

Ja ich nutze sie selber und mein Gehäuse ist außen 20,5 cm breit.

0

Der hauptsächliche - und eigentlich offensichtliche - Unterschied ist der Lüfter. Es kann auch sein, dass z.B. die Taktrate unterschiedlich ist (dass eine davon ab wert übertaktet wird), aber das hab ich nicht überprüft.

Die unterschiedlichen Lüfterarten haben beide ihre vor- und Nachteile. i.d.R. haben die offenen Kühler (die erste) mehr Kühlleistung, sodass sie die Wärme besser abtransportieren und dabei meistens Leiser sind, als ein Blower (oder kleinerer Kühler).

Ein Blower Kühler, wie bei der zweiten Karte, hat einen speziellen Lüfter, der durch das Loch Luft reinzieht und in das geschlossene Gehäuse der Grafikkarte bläst, sodass die warme Luft hinten bei den Anschlüssen raus kommt. Diese Technik ist nicht grundsätzlich schlecht. Bei so sparsamen Karten wie der GTX 970 sind sie auch nicht unbedingt sehr laut, aber tendenziell eben nicht so gut, wie die offenen Kühler, sodass man z.B. nicht ganz so gut übertakten kann. Merkt man aber normalerweise nicht viel von. Der Vorteil von Blowern ist aber, dass die Warme Luft direkt nach draußen geblasen wird (daher "Blower") und nicht in das Gehäuse geht. Wenn du ein kleines Gehäuse oder schlechte Luftzirkulation hast, kann dein gesamter PC von einem Blower-Kühler auf der Grafikkarte profitieren, da die Temperaturen um Gehäuse (und damit auch für die CPU) kühler bleiben.

omg du hast mega viel Ahnung woher weisst du das und eine frage wäre die zotac gtx 970 blower gut zum zocken??

1
@marcolinke13

Die Ahnung zu haben ist nicht schwer, ich schau halt oft YouTube Videos zu dem Thema und einiges ist auch einfach logisch. 

Eigentlich sind alle GTX 970 gut zum zocken. Manche sind ein bisschen besser oder schlechter, dafür gibt es aber auch Preisunterschiede. Auch die mit blower wird wunderbar zum zocken sein, aber eben vielleicht etwas lauter, als eine andere. 

0

Was möchtest Du wissen?