Unterschied Zitronenkuchen (selbst gemacht und mit Backmischung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde sagen, da kommt es ganz auf den Bäcker, das Rezept und die Zutaten an! 

Machst du deinen selbstgemachten Kuchen auch mit "Fertigzeug" wie gekaufter abgeriebener Zitronenschale, tut sich da nicht viel.

Nutzt du allerdings frische Zutaten, reibst also Beispielsweise die Zitronenschale selber ab, oder nimmst ein Rezept mit frischem Zitronensaft, ist der Geschmack ein ganz anderer und viel besserer ^^ 

Wobei ich Backmischungen generell schwachsinn finde, das ist nur Mehl, Stärke, Backpulver, Zucker und Aromen, das kann man auch eben selbst zusammenschütten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der selbstgemachte schmeckt halt leckerer und von der Konsistenz her ist es auch besser.

Aber so ein großer Unterschied ist es jetzt nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ich annehme, dass der Saft der Mischung nicht frisch ist, nehme ich schwer an dass es wie Tag und Nacht schmeckt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Farridio
30.03.2016, 13:14

welcher "saft"?

0

kommt auf die backmischung an. aber zitronenkuchen ist so einfach, den kann man fast genauso schnell selbst machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf die Rezepturen an, es soll Fertigmischungen geben, die besser schmecken, als der Kuchen der Frau des Hauses. Was natürlich auch eine "Geschmackssache" ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tut sich nicht viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?