Unterschied: Werbungskosten & Werbungskostenpauschale?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

die Werbungskostenpauschale...ist ein fester Betrag,den das Finanzamt,bei dem Lohnsteuer Jahresausgleich an nimmt/einsetzt.(Pauschale)

Die Werbungskosten,sind die tatsächlichen Kosten,die unter Werbungskosten fallen,und per Quittung belegt werden können.

Liegen die tatsächlichen Kosten,unter der Werbungskostenpauschale,ist es besser,diese anzukreutzen....liegen die "Belegbaren"Kosten weit darüber,gibt man sie an,und legt die original Quittungen bei.....diese werden dann bis zu einem festgesetztem Höchstbetrag berücksichtigt.

mfg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die stehen glaube ich in §9 Einkommensteuergesetz. Die Werbungskostenpauschale ist ein fester Betrag, der in der Steuererklärung angegeben wird, wenn deine tatsächlichen Werbungskosten (Fahrten Wohnung-Arbeitsstätte etc.) diesen nicht überschreiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Werbungskostenpauschale ist eine Pauschbetrag, den man immer bekommt und die nicht nachgewiesen werden müssen. Das sind zurzeit 1.000 €.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?