Unterschied von Realität und Halluzination erkennen,wie?

4 Antworten

Was Du wahrgenommen hast, ist nicht unwahrscheinlich. Aber egal, im Halbschaf sind Wahrnemungsbeeinträchtigungen nichts, worüber man sich Sorgen machen muss - solange man im Bett liegt. Bei einem Drahtseilakt dagegen sollte man besser sehr wach sein.


Quatsch. Das war real. Wenn du sie die ganze Zeit angeschaut hast, und sie dann surreal verschwunden wäre, könnte es eine Hallizunation sein. Du weißt nicht, wo Spinnen überall reinpassen, also nehme ich an, das sie in irgend einer Ecke sitzt.

naja also ich kann mich ehrlich gesagt nicht mehr genau dran erinnern wie sie "verschwunden" ist. trotzdem machst du mir gerade angst obwohl ich alles durchsucht habe!!:D

0
@Katanafighter

Naja. Sie könnte unter deinem Schrank sitzen. Wo auch andere sind. Mit surreal meine ich, weggeflogen, schnell weggehuscht oder das sie immer verzerrter wurde oder innerhalb einer Sekunde weg. Du würdest merken, wäre das Einbildung. Sowas halt. Sie könnte auch schon weg sein, also in ein anderes Zimmer halt.

0
@HeizoelHeinz

dann könnte surreal doch passen... kann theoretisch sein, dass sie weggehuscht ist, so wie es für mich jedenfalls aussah. Und ob ich das direkt merken würde, bin ich mir nicht so sicher, aber ich gehe jetzt auf jeden fall schlafen, mal sehen ob mich eine Spinne frisst

0

Gar nicht.

Ist doch auch egal.

Ob du nun durch DMT zum Beispiel Gott siehst oder ob du die Halluzination hast etwas dass nach einem Gott aussieht zu sehen, die Erfahrung und das gesehene ist das gleiche.

Was möchtest Du wissen?