Unterschied von Antivirenprogramm und Advanced Threat Protection?

3 Antworten

Hallo Technikor,

bin gerade auf der Suche nach einem geeigneten IT-Sicherheitskonzept für mein Unternehmen.

gut!

Nun kenne ich natürlich die herkömmlichen Programme für Viren.

auch gut.

Allerdings habe ich in einem Bericht gelesen, dass diese nicht mehr ausreichen

:) Der ist gut! In welchem Bericht hast du denn gelesen, das sie jemals ausgereicht haben?

ich verstehe nicht so ganz, worin der Unterschied zwischen einem
normalen Programm für Viren und dem hier beschriebenen Programm liegt?

Ich auch nicht. Ich habe es aber auch nur kurz überflogen. 
Ich würde an deiner Stelle folgendes tun:
Erstmal überlegen, ob es für dein Unternehmen überhaupt notwendig ist eine aufwändigeres Sicherheitskonzept zu haben. Wenn du ein Ein-Mann-Unternehmen bist, dann schon mal eher nicht. Auch wenn du nicht wirklich wichtige Sachen am Computer machst (Fliesenleger, Maler, Trockenbauer etc.) macht es denke ich keinen Sinn.

Wenn du der Meinung bist, das du mehr Schutz brauchst, musst du eigentlich eine Firma beauftragen. Richtiger IT-Schutz ist nicht durch die Installation eines Programms getan. Das fängt irgendwo bei einer Firewall an und hört bei sinnvollen Backup-Lösungen auf. Klar ist dann natürlich auch, dass das dann etwas kostet. 

Wenn du nicht gezielt angegriffen wirst, und der Firmen PC auch wirklich nur für Firmen-Angelegenheiten genutzt wird, brauchst du eigentlich keinen weiteren Schutz. Gesunder Menschenverstand und Vorsicht sind in dem Fall nicht nur günstiger, sondern auch besser. 
Irgendwas installieren und dann meinen nun ist alles gut, ist nichts Halbes und nichts Ganzes und bringt im Zweifelsfall gar nichts. Die größte Sicherheitslücke ist immer noch der User.

Ansonsten bieten solche Firmen auch Beratungen an. Da kommt dann einer vorbei und erklärt dir dann genau was man tun sollte und was Sinn macht. So eine Beratung ist auch besser als eine Frage/Antwort in einem Internetforum. Ich kann dir hier erzählen was ich will, ohne Konsequenzen. Das wird ein Berater (vermutlich) nicht tun.

Also: Entweder du brauchst Schutz, dann aber richtig. Oder es reicht auch so und mit einem Backup Server ist genug Sicherheit da, dass keine Advanced Thread Protection etc. notwendig ist.

Schönen Gruß, 
Neweage

Ich habe nochmal nachgeschaut unstete ist bei AV und dem ATP der Unterschied das Viren auf dem Rechner also Browser usw aufgehalten werden und ATP scannt die Dateien vor Eingang also am Anschluss vom Internet da der Server als Internet Anschluss genutzt wird

Man spricht vom reden der Geräte schau mal vorbei und entscheide
dich

https://www.sophos.com/de-de/lp/synchronized-security.aspx

Ein ich denke mal du benutzt denn Endpoint Security oder?? Wenn ja denn besteht der Unterschied darin dass ATP noch Hacker usw durch einen Server oder durch Programme abgehalten werden www.sophos.com suche sophos heartbeat und dann weist du den Unterschied

Was möchtest Du wissen?