Unterschied Verwaltungsfachangestellte und Beamtin des mittlerenVerwaltungsdienstes(Verwaltungswirt)

2 Antworten

Einmal bist du angestellt und bei dem anderen bist du beamtet. Dann hat dieser Mensch die Beamtenlaufbahn eingeschlagen. Du kannst es ja bei Google nachlesen.

Ich vermute das liegt in der Gestaltung des Dienstverhältnisses:

Verwaltungsfachangestellte unterliegt dem Privatrecht

Beamtin ist ein öffentlich-rechtliches Dienstverhältnis

Beamte sind nicht leicht kündbar, das Dienstverhältnis geht bis ans Lebensende etc.

beamtin im mittleren Justizdienst Ausbildung SH

Hey Leute! ich würde gerne wissen wo man in SH eine Ausbildung zur beamtin im justizdienst machen kann... und wo genau ich mich da bewerben muss...

wirklich viel finde ich nicht im internet...

Danke für die hilfe :)

...zur Frage

Wie ist das mit den beamten berufen?

Halli hallo, ich hätte mal ne frage vorzüglich an Beamten im allgemeinen inneren Verwaltungsdienst (gehobender dienst)..oder auch an andere Beamte. Ich möchte im obengenannten Bereich tätig sein nur hab ich noch nicht ganz verstanden wie das funktioniert und im Internet findet man nicht ganz die Informationen die ich gerne hätte. kann man sich das ganze als duales Studium vorstellen? Immerhin ist immer die rede von praktischen Ausbildungsabschnitten. Wie bewirbt man sich denn dann bei so einer stelle?? Muss ich zunächst in einem Landesamt oder in einer kommune o.ä. mich bewerben und dann den beamtentest machen..und wenn ich genommen werde gleich auf die fh des bundes für allgemeine innere Verwaltung?? ist dann sogesehen das Studium meine haupttätigkeit und in den Semesterferien arbeite ich dann in der intitution die mich genommen hat?? und was ist dann nach dem Studium ..dann werd ich wenn ich glück habe von der intitution übernommen und bin dann Beamter oder wie?? wäre wirklich gut wenn sich hier paar beamte melden könnten die mir Auskunft über den Werdegang geben könnten..ich wüsste auch nicht wo genau ich mich informieren könnte ..die Agentur für arbeit kann man vergessen, da hab ich es schon versucht. PS: bis spätestens wann müsste man sich bewerben?? In der regel 1,5 Jahre vor antritt oder? LG

...zur Frage

Was soll ich mit meinem Leben anfangen? Hilfe?

Hey :)

Ich bin momentan sehr verzweifelt, da ich nicht weiß, welchen Beruf ich erlernen möchte. Habe einen durschnittlichen Realschulabschluss (Mathe 2, Französisch 2, Englisch 3, Deutsch 3) und besuche zur Zeit die Fachoberschule in der Richtung Verwaltung und Wirtschaft. Ich tue mir aber doch sehr schwer in der Schule, da mir alle aus der Klasse überlegen sind, da die meisten aus einer Wirtschaftsschule kommen und für mich ist das alles neu. Generell tue ich mir auf der FOS schwer und habe in jedem Fach eine 3. Leider habe ich überhaupt keine Ahnung welcher Beruf zu mir passt oder mich interessiert. Ich habe ein 3 monatiges Praktikum im Finanzamt gemacht, was mir auch echt Spaß gemacht hat und ich finde eine Beamtenlaufbahn auch gut, aber die Versetzungsgefahr ist sehr hoch und ich möchte in meinem Ort wohnen bleiben und ich langweile mich bei Gesetzen zu Tode. Dann dachte ich an Verwaltungsfachangestellte, aber da ist es eigentlich genau das selbe Spiel. Bürokauffrau für Büromanagement kommt auch evtll in Frage, aber ich bin halt schlecht in Betriebswirtschaft deswegen kann ich das auch vergessen.... ich weiß einfach nicht was ich machen soll.... alle machen mir Druck, dass ich mich schon bewerben muss und schon wissen muss was ich will, aber ich weiß es einfach nicht.....

Entschuldigung, dass es so lange geworden ist. Danke, dass ihr es überhaupt gelesen habt.

Liebe Grüße:)

...zur Frage

was Unterschied zwischen Bürokauffrau und Verwaltungsfachangestellte?

Was ist der Unterschied zwischen Bürokauffrau und Verwaltungsfachangestellte ? und bei welchem Beruf verdient man mehr?

...zur Frage

Unterschied zwischen Bürokauffrau und Verwaltungsfachangestellte?

Hallo,

Was ist eigentlich im Detail der Unterschied zwischen diesen beiden Berufen? lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?