Unterschied-Studium Germanistik und Auslandsgermanistik/Deutsch als Fremdsprache?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nun, ich habe selber nur Germanistik (in Deutschland) studiert, kann also zum Thema "Auslandsgermanistik" nicht aus eigener Erfahrung sprechen, aber man muss sich ein Germanistik-Studium im nichtdeutschsprachigen Ausland wohl in etwa so vorstellen wie ein Anglistik- oder Romanistik- oder Wasauchimmer-Sprach-Studium hier in Deutschland.

Im Fokus wird wird wahrscheinlich tatsächlich (auch) das Erlernen der Sprache stehen; aber sicherlich wird es auch Teilgebiete geben, die in D eher nicht vertreten sind, z.B. Landes- und/oder Kulturkunde. Daneben wird es Kurse geben, in denen es nur darum gehen wird, Sprachpraxis zu sammeln, also Sprachkurse im engeren SInn. Auch sowas wird man in D eher nicht finden.

Vom Thema Auslandsgermanistik zu unterscheiden ist "Deutsch als Fremdsprache(nphilologie)". Das kann man genausogut in D studieren und vermittelt einem Kenntnisse darüber, wie man Ausländern Deutsch beibringt.

P.S.: Ich will noch anmerken, dass Auslandsgermanistik in jedem Land wohl anders behandelt wird. Ich hatte mal einen japanischen Kommilitonen, der einen B.A.-Abschluss in Germanistik von seiner japanischen Heimat-Uni hatte, sich in D aber kaum verständigen konnte. Sein Studium damals war - wie ich es heraushören konnte - aus heutiger Sicht didaktisch recht überholt: Es ging neben der Landeskunde hauptsächlich ums (schriftliche) Übersetzen deutscher Literatur, Sprachpraxis wurde so gut wie gar nicht gesammelt. Was zur Folge hatte, dass er zwar (bis zu einem gewissen Grad) z.B. Böll oder Grass lesen konnte, aber sich in D (anfangs) nichtmal etwas zu essen bestellen konnte, ohne Hände und Füße zu Hilfe zu nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kannst du doch sicher selber herausfinden, indem du auf der jeweiligen Uni Homepage, die das eine oder das andere Studium anbietet, gehst.

Ansonsten finde ich die Antwort unten auch eine Überlegung wert.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Auslandsgermanistik" gibt es nicht. Insofern ist die Frage etwas irreführend. Du meinst wohl Germanistik-Studium im Ausland? 

Ich habe in Deutschland Nordistik studiert. Den Erwerb der Sprachen hatten wir im Grundstudium abzuschließen. Danach wurde das erwartet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso ist das wichtig? Das ist doch beim Taxi fahren später irrelevant

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?