Unterschied Sailor moon und Sailor Moon Crystal?

5 Antworten

Ja Crystal ist mehr an den japanischen Original Manga angelehnt. Für diejenigen die aber nur die erst erschienene Serie kennen ist da ganz schönes umgewöhnen angesagt. Zum Beispiel was die Namen betrifft. Der Hauptcharakter Sailor Moon wird dort nicht mehr Bunny sondern bei ihrem Original japanischen Namen Usagi genannt. Auch Ami Mizuno wird nicht mehr wie im englischen Stil Amy ausgesprochen sondern wirklich wie es geschrieben steht Ami genannt. Genauso ihr Kampfname ist nicht mehr Sailor Merkur sondern Sailor Mercury. Auch bei den Bösewichten sind die Namen zum Teil anders. Die Chefin in der ersten Staffel nennt man dort nicht mehr Königin Periglia sondern Queen Beryl. Auch die Namen ihrer Untergebenen sind dort ganz anders. Die Bösewichtin die in der ersten Serie Zoisite gespielt hat, ist in Crystal zum Beispiel keine Frau mehr sondern wie es im Original Manga auch der Fall war ein Mann. Die erste Staffel geht auch was das kennenlernen der Kriegerinnen angeht recht schnell von statten. Während im ersten Anime zwischen dem kennenlernen der einzelnen Mädchen meistens immer ein paar Folgen dazwischen Platz gelassen wurde, lernen sich in SMC die Mädchen fast von Folge zu Folge kennen. Der Zeichenstil dort ist auch nicht so wirklich mein Ding. Ganz besonders die Lippen von den Mädels sind dort so dick geraten, dass man denken könnte sie hätten zu Botox gegriffen oder eine drauf bekommen. Also mein Geschmack ist die Serie nicht so wirklich. Auch wenn im eigentlichen Original vieles anders ist als jetzt in der neuen Version, gefällt mir doch die ursprüngliche Serie besser. Aber das ist Ansichtssache. Ich würde sagen, schaue dir Sailor Moon Crystal einfach selbst mal an und urteile dann.

Ich würd im Fall von Zoisite sagen, dass das in der alten Serie auch ein Mann sein sollte. Die haben es bei der Synchro aber so verändert, u.a. auch mit einer Frau als Sprecherin, so dass es eine Frau wirkte, da die damals ungern homosexuelle Beziehungen in Kinderserien darstellen wollten. Man ging in anderen Ländern so weit, dass Sailor Kriegerinnen teilweise mehr Kleidung übermalt bekamen, so dass sie nicht mehr so viel Haut zeigen oder Haruka und Michiru wurden als Cousinen dargestellt...

Ich fand die alte Serie aber auch besser. Es hatte mehr Story, mehr Wärme, mehr Charme. Man hat die Personen besser kennen gelernt. In der neuen Serie wirken die alle so leblos...

0
@lovethenature

Ja das gefiel mir auch besser. Das man in der alten Serie, die Personen etwas besser kennenlernte. Ich habe auch nur vielleicht 15 oder 20 Folgen von Crystal geschaut. Weil mir die ganze Geschichte einfach viel zu schnell von Statten ging und viel zu schnell mit einem Thema abgeschlossen wurde.

0

Sailor Moon Crystal wird nach dem Manga adaptiert, Sailor Moon hat sich mehr daran orientiert.

Ich würde auch behaupten, dass Sailor Moon eine etwas jüngere Zielgruppe hat als Crystal.

Ansonsten wie erwähnt wurde hat Crystal mehr CGI drinnen und einen moderneren Zeichenstil.

Sailor moon war voller filler deswegen wollte man es neu machen es kommt halt vom manga und die quali ist besser also ist es Neuer und Aktueller

Woher ich das weiß:Hobby

Crystal ist kürzer und die Story geht sehr schnell vorwärts. Es ist generell düsterer und erwachsener. Die Story ist fast genau wie im Original-Manga, das heißt, sie ist ganz anders als die Story des alten Animes. Anfangs ist sie sehr ähnlich, aber es wird immer unterschiedlicher.

»Sailor Moon Crystal« ist eine Neuauflage mit aktuellerer Grafik (mir häufig aber zu viel CGI). Des weiteren hält sich »Sailor Moon Crystal« mehr an die Originalvorlage (Manga), weshalb es keine Filler gibt, im Gegensatz zum alten »Sailor Moon«.

Was möchtest Du wissen?