Unterschied Rendite und Devidende?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dividende ist eine Ausschüttung (z.B. von Aktiengesellschaften) an die Aktionäre.

Die Rendite hingegen ist ein allgemeiner Begriff aus dem Finanzsektor. Er gibt ein Verhältnis von Einzahlung zu Auszahlung aus (Meist prozentual jährlich). Der Zinssatz ist hier das bekannteste Beispiel.

Dividende ist an der Börse eine Auschüttung pro Anteilsschein (z.B. Gewinnausschüttung durch ein Unternehmen) bzw. allgemein halt einfach ein Gewinn. Rendite ist i.d.R. ein Prozentsatz und gibt das Verhältnis des Ertrages zum Aufwand an. Bsp.: Aufwand 1000 Euro, Ertrag 1500 Euro, Rendite: 50%.

Diese Frage kann dir ein Bankberater genauestens erklären!

Was möchtest Du wissen?