Unterschied "private Rentenversicherung"?

5 Antworten

Die Altersvorsorge besteht aus drei Schichten (ehemals drei Säulenmodell). In der ersten Schicht findet man die gesetzliche Rente oder die Basis Rente (Rürup), in der zweiten Schicht die staatlich geförderte Rente (Riester, bAV) und in der Dritten Schicht die private Vorsorge. Die Schichten unterscheiden sich in ihrer Übertragbarkeit, Verfügbarkeit und teilweise der steuerlichen Behandlung. Für nähere Infos dazu einfach mal "drei Schichten der Altersvorsorge" googeln.

Habe verstanden, mit private Rentenversicherung ist einfach nur sowas wie eine Lebensversicherung gemeint die man auflösen kann, Immobilien oder einem Sparbuch..

0

Eine private Rentenversicherung, ist eine Lebensversicherung.

genau wie:
Riester, Basisrente, Risikolebensversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung,Pflegeversicherung, Sterbekassen,  usw...  

Der Begriff Lebensversicherung ist als Oberbegriff zu werten.

Die Produkte unterscheiden sich nur vom Namen und den Charaktereigenschafen…

Alle grossen privaten Versicherungsunternehmen, wie Allianz, Barmenia, Iduna u.v.m. bieten Rentenversicherungen an. Riester und Ruerup sind auch private Versicherungen, aber mit ganz speziellen Foerderungs- und Vertragsregeln.

Wird die private Altersvorsorge in D genug vom Staat gefördert, warum wird z.B. nicht der Sparerfreibetrag deutlich angehoben (war früher deutlich höher)?

Ich meine damit nicht die fragwürdigen Produkte wie Riester und Rürup. Sondern z.B. langfristiges Aktiensparen durch Sparpläne auf Aktien, Fonds oder ETFs. Höhere Sparerfreibeträge wären hier kein Fehler.

...zur Frage

Inwieweit fließt bei einer Scheidung private Altersvorsorge in den Versorgungsausgleich ein?

Wird die private Altersvorsorge genauso behandelt wie die staatliche Rente? Was zählt dann überhaupt alles als Altervorsorge? Zählt auch eine Immobilie oder eine Lebensversicherung oder nur eindeutig als "Rente" deklarierte Verträge wie Riester, Rürup oder eine betriebliche Altersvorsorge?

...zur Frage

Versicherungen wie läuft das ab?

Hallo Leute,

habe eine etwas ungewöhnliche Frage und hoffe dass diese auch nicht gelöscht wird, weil hier irgendwelche Ergo Funktionäre möglicherweise Einfluss auf diese Webseite haben wenn man eine kritische Frage stellt.

Mein bester Freund “arbeitet“ bei der Ergo und “bringt“ Altersvorsorgen an den Mann. 

Wir beide haben vor Jahren Informatik studiert und beider erfolgreich abgeschlossen unsere Wege haben sich danach getrennt ich bin in der IT geblieben er hat bei Ergo angefangen und auch erfolgreich. 

Nun komme ich zum Problem: Er versucht einem ständig irgendwelche Altersvorsorgen anzudrehen. Das Thema zieht sich schon über Jahre und nun ist es eskaliert. Er versucht mir bei jedem treffen irgendeine Altersvorsorge anzudrehen. Es ist mittlerweile sehr ermüdend und nervt auch nur noch. Die Freundschaft habe ich dann beendet, weil es nicht mehr ging. Jedes mal wird einem gesagt man muss nichts tun alles läuft von alleine man muss nichts tun. Das man irgendwo Geld einbezahlen muss fällt in keinem Wort oder Gespräch Es heißt immer man muss nichts tun es wird alles hinter her geschmissen. Wenn man nach was schriftlichen fragt bekommt man es nicht stattdessen wird man zu irgendwelchen Terminen eingeladen wo irgendwelche Leute sitzen die einem irgendeinen Schwachsinn erzählen teilweise nicht der deutschen Sprache mächtig. (Mit Irgendwelchen Leuten meine ich Leute ohne Schulabschuss teils sehr ungebildet und in der realen Wirtschaft und sozial versagt.) Das sage ich weil ich durch meinen besten Freund diese Leute kennengelernt habe, wenn man ausgegangen ist. Sie sind auch unermüdlich daran neue Leute zu rekrutieren. Es ist echt schlimm, peinlich und nervt dann auch nur. Aber es gibt genhigh die drauf rein fallen auch unterhaltsam dies zu beobachten. Angesprochen wird man überall. 

Jedenfalls kam es die letzte Woche zu einer Eskalation zwischen meinem besten Freund, weil ich es satt war das man Jahrelang ständig mit einem völlig intransparenten Thema belästigt wird und wenn man nach sachlichem Inhalt fragte wird nichts geliefert oder nicht nachvollziehbarer Stumpfsinn geredet. Grade bei mir hat er nie Erfolg gehabt, da ich nicht auf den Kopf gefallen bin. Jedoch lies Er nie locker bis es eskalierte. Ihm geht es gut er verdient was ich verstehe nur nicht wie das funktioniert. Ich will die Versicherung Ergo nicht anprangern. Womöglich bekommen sie die schwarzen Schaffe selbst nicht mit. Ich finde es aber dennoch ziemlich heftig und Interessant wie das betrügerische System sich am leben erhält. Die Leute die ich kenne die jemals investiert haben oder mitgaben haben sind soziale Versager gewesen. In der realen Wirtschaft nie angekommen. 

Was ist Eure Meinung dazu?

...zur Frage

Sind so viele Versicherungen sinnvoll?

Ich habe eine private Rentenversicherung, eine Riester-Rente, ne Berufsunfähigkeitsversicherung und ne Risiko-Lebensversicherung. Brauche ich die überhaupt allesamt? Und wofür genau ist die Berufsunfähigkeitsversicherung gut? Bringt die mir auch was, wenn ich z.B, gar nicht in meinem erlernten Beruf arbeite?

...zur Frage

Alternative zur gesetzl. Rentenversicherung

Hallo, welche Alternativen gibt es zur gesetzl Rentenversicherung?

Hab bisher folgende Sachen gefunden: Riester-Rente Rürup-Rente Private Rentenversicherung Lebensversicherung

Gibt es sonst noch wichtige Alternativen, die ich in meiner Aufzählung vergessen habe?

LG

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen einer Lebensversicherung und einer Rentenversicherung?

Über meinen Arbeitgeber habe ich eine private Lebensversicherung abgeschlossen als Altersvorsorge. Ist das dasselbe wie eine Rentenversicherung? Wenn nein, was ist der Unterschied und was ist besser?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?